Opel Movano mit Einrichtung für einen Installateur

Der hier abgebildete Opel Movano wurde nach den Wünschen eines Gas- und Wasserinstallateurs eingerichtet: Man beachte die sorgfältigen Verkleidungen, die Fülle an Zubehör und die „gewagten” Kombinationen von horizontalen Einrichtungselementen, die dank der totalen Flexibilität des Systems Syncro Ultra möglich sind.

Sorgfältige Verkleidung, gesicherte Haltbarkeit des Laderaums



Der Laderaum wurde mit Verkleidungen geschützt, so dass er viel länger intakt bleibt und nicht durch herabfallende Gegenstände, Trittbelastung, Feuchtigkeitseinwirkung und Kontakt mit anderen öligen Flüssigkeiten beschädigt wird. 
Bei diesem Opel Movano wurden Boden und hintere Trennwand mit Multiplexplatten mit Marmor-Optik verkleidet. Seitenwände und Türen erhielten hingegen Verkleidungen aus vorlackiertem Blech. Durch diese Maßnahmen wird nicht nur die Robustheit erhöht, sondern auch die Optik aufgewertet. 
Wenn die Seitenwände wie in diesem Beispiel verkleidet werden, kann die Einrichtung direkt an diesen Verkleidungen verankert werden, so dass die Original-Karosseriebleche intakt bleiben: Wenn die Einrichtung in ein anderes Fahrzeug eingebaut wird, bleibt das frühere Fahrzeug nach dem Ausräumen ohne Spuren und ist praktisch wie neu.

Linke Wand des Movano

Die linke Wand erhielt eine Einrichtung, die aus vier einfachen Regalwannen mit Antirutschmatte und Trennblechen, sowie vier Fachböden besteht, von denen die beiden unteren mit speziellen seitlichen Haltebügeln für Euronorm-Behälter ausgestattet sind. Wie aus den Fotos ersichtlich wird, können die niedrigeren Behälter übereinander gestapelt werden. 
Die Fächer auf Bodenhöhe wurden offen gelassen: Sie können für Ausrüstungen oder verschiedene Materialien genutzt, und eventuell mit einem Spanngurt zum Fixieren der Ladung während der Fahrt ausgestattet werden.

Opel Movano für Sanitärinstallationen: rechte Wand 

Die Komposition der rechten Wand besteht aus: 

  • zwei kleinen offenen Fächern auf Bodenhöhe;

  • einem Fachboden mit nach unten gerichteten Kanten;

  • einer Reihe unterschiedlich großer Metallschubladen;

  • zwei einfachen Regalwannen;

  • einem Fachboden als oberen Abschluss.

Trennwand

Die hintere Trennwand wurde für Frachtstücke oder Material frei gelassen und lediglich mit Zubehör für die Ladungssicherung ausgestattet.

Zubehör für jeden Bedarf 

Der Opel Movano, der von Syncro System für einen Gas- und Wasserinstallateur eingerichtet wurde, erhielt viele Extras, die für mehr Funktionalität sorgen und die Arbeit noch effizienter machen. 

Klappbare Werkbank mit Schraubstockhalter: Sie hat einen Standfuß und bildet so eine stabile Arbeitsfläche für Einstellungen und Reparaturen. Sie lässt sich mühelos auf- und einklappen und nimmt in Ruheposition wenig Platz weg.
Kabelsattel, Airlineschiene für Haken, Zurrösen und Spanngurte.
Seitenfächer: Zwei der insgesamt vier Fächer befinden sich im schmalen Zwischenraum zwischen linker Einrichtung und hinterer Trennwand, wodurch auch ein ansonsten unzugänglicher Bereich praktisch genutzt werden kann. 
Erste-Hilfe-Kasten. 
Gestell für Spraydosen: Es wurden insgesamt drei an den Seitenteilen der Einrichtung angebracht. 
Halterung für Silikonkartuschen: mit Aufnahmen für die Düsen und besonders praktisch für Nutzer, die sehr häufig mit Silikon arbeiten.  
Putzrollenhalter: ein unverzichtbares Zubehörteil für die Arbeit auf dem Bau, von dem jederzeit das benötigte Papier abgerissen werden kann.
LED-Leuchten: an der Decke des Fahrzeugs angebracht, sorgen sie für die gleichmäßige Ausleuchtung des Laderaums bei gleichzeitig sparsamem Verbrauch.

Sie möchten noch mehr Einrichtungsbeispiele für den Movano sehen? Sie finden sie hier und auf allen verlinkten Seiten.
Sehen Sie sich diese Einrichtungen an, wenn Sie als Installateur tätig sind, aber keinen Movano haben: 
Boxer
Jumper
Transporter
NV300
Expert

FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT