Iveco Daily für den Service an Rohr- und Kanalreinigungsfahrzeugen

Wenn das Nutzfahrzeug groß genug ist, werden bei einer Umwandlung in eine mobile Werkstatt meistens Geräte für die autonome Stromerzeugung vorgesehen, um den netzunabhängigen Betrieb verschiedener Maschinen und Ausrüstungen zu ermöglichen. Auf den Fotos dieser Seite wird ein Daily Iveco L3 H2 vorgestellt, der für ein Unternehmen, das sich mit Transport, Lagerung und Entsorgung von Abfällen befasst, eingerichtet wurde. Der Auftraggeber benötigte ein Fahrzeug, um die Wartung und Reparatur von Rohr- und Kanalreinigungsfahrzeugen an jedem beliebigen Ort, an dem der Defekt auftritt, durchführen zu können.



Sie möchten mehr über die Einrichtung in diesem Iveco Daily erfahren? Lesen Sie den nachstehenden Abschnitt.
Wenn Sie hingegen andere Einrichtungen für den Daily sehen möchten, beginnen Sie hier.
In diesem Abschnitt finden Sie hingegen weitere Einrichtungsbeispiele für den mechanischen Kundendienst.*

Die Laderaumverkleidung im Daily für mechanischen Service

Da das Fahrzeug für den mechanischen Service an Spezialfahrzeugen für die Klärgrubenentleerung zum Einsatz kommen sollte, war eine der ersten Anforderungen der Einrichtung die Verkleidung der Innenflächen mit pflegeleichten und strapazierfähigen Materialien, die vollkommen unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und auslaufendem Wasser oder sonstigen Flüssigkeiten sind.
Deshalb wurde im Daily eine Kombi-Bodenplatte aus Riffelaluminium und Birken-Multiplex eingezogen, Wände und Türen erhielten Wandplatten aus Stahl bis unter die Decke. Die Laderaumtrennwand wurde hingegen mit Multiplexplatten mit Marmor-Optik geschützt. Alle Verkleidungen werden in den Syncro System Werken in Venetien maßgerecht zugeschnitten und vorgebohrt und werden von den Technikern in den Partnerwerkstätten im Handumdrehen eingebaut.

Linke Wand: allgemeines La

Da im Laderaum sehr viel Platz zur Verfügung steht, wurde das Einrichtungsprojekt so gestaltet, dass die zwei Seitenwände nach Funktionen aufgeteilt wurden: links das „Lager“, rechts die „Werkstatt“.
Die Einrichtung an der linken Wand besteht aus:
  • einem Bodenfach mit Klappe;

  • einer dichtgeschweißten Regalwanne aus Edelstahl: Die Wanne ist für die Aufnahme von Kanistern oder Fässern mit Schmiermittel, Kraftstoff oder Reinigungsmittel gedacht. Ihre Form verhindert, dass auslaufende oder tropfende Flüssigkeiten die Bodenplatte verschmutzen oder rutschig machen;

  • zwei Metallschubladen und Kofferauszüge;

  • einigen einfachen Fachböden und andere mit Rahmen für herausnehmbare Sichtlagerkästen;

  • einem abschließbaren Schrank des Systems Ultra, in dem Kleidung, Ersatzschuhe und sonstige persönliche Gegenstände Platz finden;

  • einer oben abschließenden Langgutwanne und einem Bodenfach neben der Trennwand, in dem der Wechselrichter und die elektrischen Anschlüsse untergebracht sind, die die Autonomie des Fahrzeugs sicherstellen.
  • Rechte Wand: Werkstatt auf Rädern

    Links werden Ersatzteile und Ausrüstungen aufbewahrt, rechts befindet sich der Bereich, der für Reparaturen und Änderungen vorgesehen ist:
  • eine große Werkbank aus Holz mit Marmor-Optik auf einer Reihe von Metallschubladen mit Trennblechen, in denen alle für die Arbeit notwendigen Werkzeuge ordentlich aufbewahrt werden;

  • ein Schraubstock auf einem mit wenigen Handgriffen ausklappbaren und sicher zu bedienenden Schraubstockhalter, der als weitere kleine Werkbank dient und in aufgeklapptem Zustand aus dem Fahrzeug herausragt;

  • ein kleiner Aufbau mit Fachböden und durchsichtigen Kippbehältern bietet reichlich Platz für die griffbereite Aufbewahrung von Kleinteilen;

  • zwei Bodenfächer mit Klappe dienen als weiterer Stauraum für sonstiges Material.
  • Autonomie des Fahrzeugs: Kombimaschine und elektrische Anlage

    Für den mechanischen Service braucht man strombetriebenes Werkzeug. Dank der leistungsstarken, an einen Wechselrichter angeschlossenen Kompressor-Generator-Kombination an Bord dieses Daily ist das Fahrzeug vollkommen autonom, egal, ob vor Ort eine Netzsteckdose zur Verfügung steht oder nicht. Das Fahrzeug verfügt über eine Anlage, die über die Kabel auf den an der Schmalseite des linken Möbels angebrachten Kabelaufrollern Strom und Druckluft verteilt.

    Weiteres Zubehör zur Steigerung der Funktionalität des Daily

    Die Einrichtung im Daily wird durch einige Extras ergänzt:
  • einen Papierrollenhalter zum schnellen Säubern von Händen und Werkzeugen;

  • einen Erste-Hilfe-Kasten;

  • LED-Leuchten für die Beleuchtung sowohl der Werkbank als auch des Laderaums;

  • eine LED-Dachlichtleiste zur Beleuchtung des Außenbereichs des Fahrzeugs;

  • zwei gelbe Rundumblinklichter, ebenfalls auf dem Dach, um während der Eingriffe auf der Baustelle oder auf der Straße auf das Fahrzeug hinzuweisen;

  • ein System mit Spannstangen, das mehrere, an der Einrichtung, an der Bodenplatte und an der Decke befestigte Airlineschienen umfasst, an denen vertikale und horizontale Spannstangen verankert wurden. Diese Stangen teilen den Raum auf der Ladefläche ein und dienen zur sicheren Fixierung sperriger und zerbrechlicher Frachtstücke. Sie können entlang der Schienen verschoben und in der jeweils passenden Position befestigt werden.
  • **Einige der Beispiele auf den verlinkten Seiten wurden möglicherweise vor Einführung des Systems Syncro Ultra realisiert: Kein Problem, denn alles, was vorher machbar war, ist auch weiterhin möglich, und dazu kommen jede Menge neue Optionen, die es vorher noch nicht gab!

    FRAGEN SIE BEI UNS AN



    WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

    KONTAKTDATEN

    FAHRZEUG

    Bedingungen und Fristen *

    Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
    Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

    Geschäftskontakt *

    Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
    Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
    Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
    Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
    KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
    EIN KOSTENLOSES ANGEBOT