DATENSCHUTZERKLÄRUNG

FRANCOM spa, mit Geschäftssitz in Via Portile 114/A – 36022 Cassola (VI), StNr. und USt-IdNr. 00812440246 (im Folgenden „Verantwortlicher“) informiert Sie hiermit als Verantwortlicher der Verarbeitung gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets 196 vom 30.6.2003 (im Folgenden „Datenschutzgesetz“) und gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „DSGVO“), dass Ihre Daten auf folgende Art und Weise und zu den folgenden Zwecken verarbeitet werden:

  1. Gegenstand der Verarbeitung
    Der Verantwortliche verarbeitet die von Ihnen bei Abschluss von Verträgen für die Dienstleistungen des Verantwortlichen bereitgestellten personenbezogenen Daten und Kennungen (zum Beispiel Name, Familienname, Firmenbezeichnung, Adresse, Telefon, E-Mail, Bankverbindung und Zahlungsdaten) – im Folgenden „personenbezogene Daten“ oder auch „Daten“).
  2. Zwecke der Verarbeitung
    Ihre Daten werden verarbeitet:
    1. ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung (Art. 24 Buchstabe a), b), c) Datenschutzgesetz und Art. 6 Buchstabe b), e) DSGVO), für die folgenden, nicht einwilligungspflichtigen Zwecke:
      • Abschluss der Verträge für die Dienstleistungen des Verantwortlichen;
      • Erfüllung der vorvertraglichen, vertraglichen und steuerlichen Pflichten, die sich aus den mit Ihnen bestehenden Verträgen ergeben;
      • Erfüllung der vom Gesetz, von einer Regelung, vom Gemeinschaftsrecht oder von einer behördlichen Verordnung vorgesehenen Pflichten (wie zum Beispiel Geldwäschebekämpfung);
      • Ausübung der Rechte des Verantwortlichen, z. B. das Recht auf Verteidigung vor Gericht;
    2. B) Nur nach Ihrer spezifischen und gesonderten Einwilligung (Art. 23 und 130 Datenschutzgesetz und Art. 7 DSGVO), für die folgenden Marketingzwecke:
      • Zusendung per E-Mail, Post und/oder SMS und/oder Telefon von Newslettern, kommerziellen Mitteilungen und/oder Werbematerial über die vom Verantwortlichen angebotenen Produkte oder Dienstleistungen sowie Erhebung des Zufriedenheitsgrads über die Qualität der Dienstleistungen;
      • Zusendung per E-Mail, Post und/oder SMS und/oder Telefon, von kommerziellen und/oder Promo-Mitteilungen (zum Beispiel, Geschäftspartner, Versicherungsgesellschaften, andere Gesellschaften der Unternehmensgruppe Syncro-System).
    Wenn Sie bereits unser Kunde sind, können wir Ihnen kommerzielle Mitteilungen über ähnliche wie die von Ihnen bereits genutzten Dienstleistungen und Produkte des Verantwortlichen zusenden, sofern Sie Ihre Einwilligung hierfür nicht verweigert haben (Art. 130 Abs. 4 Datenschutzgesetz).
  3. Art der Datenverarbeitung
    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch die in Art. 4 Datenschutzgesetz und in Art. 4 Nr. 2) DSGVO genannten Vorgänge, nämlich: Erhebung, Erfassung, Organisation, Speicherung, Abfrage, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Auslesen, Abgleich, Verwendung, Verknüpfung, Sperrung, Offenlegung, Löschung und Vernichtung der Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl auf Papier als auch elektronisch und/oder automatisiert verarbeitet.
    Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten für die zur Erfüllung der oben genannten Zwecke notwendige Dauer und jedenfalls nicht länger als 10 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses im Falle der nicht einwilligungspflichtigen Zwecke und nicht länger als 2 Jahr nach Datenerhebung im Falle der Marketingzwecke.
  4. Zugang zu den Daten
    Ihre Daten können folgenden Personen für die in Art. 2.A) und 2.B) genannten Zwecke zugänglich gemacht werden:
    • Beschäftigten und Mitarbeitern des Verantwortlichen oder der Gesellschaften der Unternehmensgruppe Syncro-System in Italien und im Ausland als Beauftragte und/oder interne Auftragsverarbeiter und/oder Systemadministratoren;
    • Drittunternehmen oder sonstigen Dritten (beispielsweise Kreditinstitute, Büros und Kanzleien, Fachberater, Versicherungsgesellschaften zur Erbringung von Versicherungsdiensten usw.), die als externe Auftragsverarbeiter outgesourcte Tätigkeiten im Auftrag des Verantwortlichen durchführen.
  5. Mitteilung der Daten

    Ohne die Notwendigkeit einer ausdrücklichen Einwilligung (gemäß Art. 24 Buchst. a), b), d) Datenschutzgesetz und Art. 6 Buchst b) und c) DSGVO) kann der Verantwortliche Ihre Daten für die in Art. 2.A) genannten Zwecke an Aufsichtsbehörden (wie z. B. die italienische Versicherungsaufsichtsbehörde IVASS), an Justizbehörden, an Versicherungsgesellschaften zur Erbringung von Versicherungsdiensten, sowie jenen Personen mitteilen, an die die Mitteilung zur Erfüllung der besagten Zwecke gesetzlich vorgeschrieben ist. Besagte Personen verarbeiten die Daten als eigenständige Verantwortliche der Verarbeitung.

    Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

  6. Übermittlung der Daten

    Die personenbezogenen Daten werden auf Servern gespeichert, die sich in Cassola (VI), innerhalb der Europäischen Union befinden. Auf jeden Fall hat der Verantwortliche das Recht, den Standort der Server, falls erforderlich, auch außerhalb der EU zu verlegen. In diesem Fall garantiert der Verantwortliche der Verarbeitung, dass die Übermittlung von Daten in Länder außerhalb der EU nach Abschluss der von der Europäischen Kommission vorgesehenen Standardvertragsklauseln in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften erfolgt.

  7. Art der Bereitstellung der Daten und Folgen einer Verweigerung der Beantwortung

    Die Bereitstellung der Daten für die in Art. 2.A) genannten Zwecke ist obligatorisch. Ohne die Daten können wir Ihnen die Erbringung der in Art. 2.A) genannten Dienstleistungen nicht gewährleisten. Die Bereitstellung der Daten für die in Art. 2.B) genannten Zwecke ist hingegen fakultativ. Sie können daher entscheiden, keine Daten bereitzustellen oder die Möglichkeit, bereits bereitgestellte Daten zu verarbeiten, nachträglich ablehnen: In diesem Fall können Sie keine Newsletter, kommerzielle Mitteilungen und Werbematerial über die vom Verantwortlichen angebotenen Dienstleistungen mehr erhalten. Sie haben trotzdem das Recht auf die in Art. 2.A) genannten Dienstleistungen.

  8. Rechte der betroffenen Person

    Als betroffene Personen haben Sie die in Art. 7 Datenschutzgesetz und Art. 15 DSGVO genannten Rechte, und zwar:

    1. Auskunft darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten vorhanden sind, die Sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind. Sie haben ferner das Recht, dass Ihnen diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden;
    2. Auskunft zu erhalten über: a) die Herkunft der personenbezogenen Daten; b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung; c) das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden; d) die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Verantwortlichen, der Auftragsverarbeiter und des bestellten Vertreters gemäß Art. 5, Absatz 2 Datenschutzgesetz und Art.13 Absatz 1 DSGVO; e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können, oder die als im Staatsgebiet bestellte Vertreter, als Auftragsverarbeiter oder Beauftragte davon Kenntnis erlangen können;
    3. die a) Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen; b) die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung widerrechtlich verarbeiteter Daten zu verlangen; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
    4. eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt worden sind, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet worden sind, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre;
    5. sich ganz oder teilweise a) der Verarbeitung personenbezogener Daten die Sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Erhebung entsprechen; b) sich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zwecks Versand von Werbematerial oder Direktverkauf, zur Durchführung von Marktforschungen oder für kommerzielle Mitteilungen mittels automatischer Anrufsysteme ohne menschlichen Eingriff, per E-Mail und/oder mithilfe traditioneller Marketingmethoden telefonisch und/oder postalisch erfolgt. Wir weisen darauf hin, dass sich das im obigen Punkt b) angeführte Widerspruchsrecht der betroffenen Person für Zwecke der Direktwerbung mittels automatischer Systeme auch auf die traditionellen Methoden erstreckt, und dass die Möglichkeit der betroffenen Person, das Widerspruchsrecht auch nur teilweise in Anspruch zu nehmen, unberührt bleibt. Die betroffene Person kann daher entscheiden, nur mit traditionellen Methoden erstellte Mitteilungen oder nur automatisierte Mitteilungen oder keine der zwei Mitteilungsarten zu erhalten.

    Gegebenenfalls haben Sie auch die Rechte gemäß Art. 16-21 DSGVO (Recht auf Berichtigung, Recht auf Vergessenwerden, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Übertragbarkeit der Daten, Widerspruchsrecht:) sowie das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

  9. Ausübung der Rechte

    Die Ausübung der Rechte ist jederzeit möglich durch Zusendung:

    • eines Einschreibens mit Rückschein an FRANCOM spa, Via Portile 114/A 36022 Cassola (VI), Italien;
    • einer E-Mail an die Adresse info@syncro-system.com.
  10. Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter und Beauftragte

    Der Verantwortliche der Verarbeitung ist FRANCOM spa, Via Portile 114/A 36022 Cassola (VI), Italien. Das aktualisierte Verzeichnis der Auftragsverarbeiter und der Beauftragten der Datenverarbeitung wird beim Geschäftssitz des Verantwortlichen der


Ausführliche Information zur Verwendung von Cookies

Verwendung der Cookies

Unsere Internetseite, die hier der Einfachheit halber „Site“ genannt wird, verwendet Cookies, um die angebotenen Dienste für den Besucher der Seiten einfacher und effizienter zu gestalten.Beim Besuch der Website seitens der Nutzer werden geringe Informationsmengen in kleinen Textdateien mit der Bezeichnung "Cookies" auf die verwendeten Geräte - Computer oder mobile Endgeräte - geladen und in den vom Internetbrowser des Nutzer verwendeten Verzeichnissen gespeichert. Durch die Deaktivierung der Cookies kann unter Umständen der Funktionsumfang der angebotenen Dienste und die korrekte Anzeige einiger Seiten eingeschränkt werden. Es gibt verschiedene Arten von Cookies, einige dienen dazu, die Nutzung der Site effizienter zu machen, andere dienen zur Freischaltung bestimmter Funktionen.Im Einzelnen ist der Zweck unserer Cookies:

  • die von Ihnen eingegebenen Vorlieben zu speichern
  • während des Besuchs der Site nicht mehrmals die gleichen Informationen, wie zum Beispiel Benutzername und Passwort eingeben zu müssen
  • die Nutzung der von der Site bereitgestellten Dienste und Inhalte zu analysieren, um das Surferlebnis und die angebotenen Dienste zu verbessern

Von unserer Site eingesetzte Arten von Cookies

Nachstehend werden die verschiedenen Arten von Cookies beschrieben, die von unserer Site je nach Zweck verwendet werden

Technische Cookies

Diese Art von Cookies ist für die korrekte Darstellung einiger Bereiche der Site unbedingt notwendig. Es gibt zwei Kategorien von Cookies:

  • Permanente Cookies: Wenn der Browser geschlossen wird, werden sie nicht gelöscht, sondern werden bis zum festgelegten Ablaufdatum gespeichert
  • Session-Cookies: Diese werden bei Schließen des Browsers automatisch gelöscht

Diese Cookies, die immer von unserer Domain gesendet werden, sind notwendig, um die Site korrekt anzuzeigen und je nach den angebotenen technischen Diensten werden sie daher immer verwendet und gesetzt, es sei denn, der Nutzer ändert seine Browsereinstellungen (wodurch allerdings die Darstellung der Seiten der Website möglicherweise eingeschränkt wird).

Analytische Cookies

Die Cookies dieser Kategorie werden verwendet, um Informationen über das Nutzerverhalten auf der Site zu sammeln. Francom s.p.a. benutzt diese Informationen für anonyme statistische Analysen, um die Nutzung der Website zu verbessern, sowie um die Inhalte interessanter zu gestalten und an die Wünsche der Nutzer anzupassen. Diese Art von Cookie sammelt anonyme Daten über das Surfverhalten des Nutzers und darüber, wie er auf die Site gelangt ist. Analytische Cookies werden von der Website selbst und von Domains von Drittanbietern gesetzt.

Analytische Cookies für Dienste von Drittanbietern

Diese Cookies werden verwendet, um anonyme Informationen über das Nutzerverhalten auf der Site zu sammeln, nämlich: besuchte Seiten, Verweildauer, Einstiegs- und Herkunftsseiten, geografische Herkunft, Alter, Geschlecht und Interessen zwecks Marketingkampagnen. Diese Cookies werden von externen Domains von Drittanbietern gesetzt.

Cookies zur Integration von Produkten und Software-Funktionen von Drittanbietern

Diese Art von Cookies integriert von Drittanbietern entwickelte Funktionen innerhalb der Seiten der Website, wie Icons und in den sozialen Netzwerken geäußerte Vorlieben, um die Inhalte der Website zu teilen oder Software-Dienste von Drittanbietern zu nutzen (wie Software zur Generierung von Karten und weitere Software für zusätzliche Dienste). Diese Cookies werden von Domains von Drittanbietern und von Partner-Websites gesendet, die ihre Funktionen über die Seiten der Website anbieten.

Profiling-Cookies

Diese Cookies sind notwendig, um Benutzerprofile zu erstellen, damit in Übereinstimmung mit den vom Nutzer auf den Seiten der Website geäußerten Präferenzen Werbebotschaften gesendet werden können. Auf unserer Website werden keine Profiling-Cookies verwendet.


Gemäß den geltenden Vorschriften ist Francom s.p.a. nicht verpflichtet, die Zustimmung für die technischen Cookies einzuholen, da diese für die Erbringung der gewünschten Dienste notwendig sind.

Für alle Arten von Cookies kann die Zustimmung vom Nutzer über eine oder mehrere der folgenden Modalitäten geäußert werden:

  • Durch spezifische Konfigurationen des verwendeten Browsers oder der Programme, die zum Surfen auf den Seiten der Website verwendet werden.
  • Durch Änderung der Einstellungen bei der Nutzung von Drittanbieterdiensten. Beide Lösungen könnten den Nutzer daran hindern, Teile der Website zu nutzen oder anzuzeigen.

Websites und Dienste von Drittanbietern

Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die über eine eigene Datenschutzerklärung verfügen, welche sich eventuell von jener von Francom s.p.a. unterscheidet, weshalb wir nicht für diese Websites haften.


Von unserer Website verwendete Cookies

Unsere Website verwendet keine Profiling-Cookies In der nachstehenden Liste sind die von unserer Website verwendeten technischen Cookies und Analytics aufgeführt:

  • ASP.NET_SessionId – Session-Cookie - Dieses Cookie dient zur eindeutigen Identifikation der Benutzer-Session seitens des Servers
  • syncro-system – permanentes Cookie - enthält die vom Nutzer bevorzugte Sprache und die Informationen über die Daten, die in den verschiedenen Kontaktformularen wieder vorgeschlagen werden
  • __utma – permanentes Cookie – Verweildauer des Nutzers – erforderlich für Dienste von Drittanbietern Google Webmaster und Analytics. Dauer 2 Jahre
  • __utma – permanentes Cookie – Dauer des Besuches des Nutzers auf der Webseite – erforderlich für Dienste von Drittanbietern Google Webmaster und Analytics. Dauer 2 Jahre
  • __utmb – permanentes Cookie – Häufigkeit des Abbruchs (ungefährer Wert) seitens des Nutzers – erforderlich für Dienste von Drittanbietern Google Analytics. Dauer 30 Minuten
  • __utmc – Session-Cookie – misst die Performance der Webseite – erforderlich für Dienste von Drittanbietern Google Webmaster und Analytics.
  • __utmt – permanentes Cookie - misst die "Abfragen-Rate" und schränkt die Anzahl ein, für den Dienst Google Analytics. Dauer 10 Minuten
  • __utmz – permanentes Cookie – Herkunft des Nutzers – erforderlich für Dienste von Drittanbietern Google Analytics. Dauer 6 Monate
  • __atuvc - permanentes Cookie - zählt, wie oft die aktuelle Seite geteilt wurde - erforderlich für den Dienst AddThis. Dauer 2 Jahre
  • __atuvs - permanentes Cookie - erforderlich für den Dienst AddThis. Dauer 30 Minuten

Die Cookies von Drittanbietern werden über Script und iFrame verwaltet, über die Francom s.p.a. keine Kontrolle hat, und können sich jederzeit ändern. Nachstehend folgt die Liste der Drittanbieter, die auf der Website implementierte Webdienste bereitstellen, und die Cookies setzen können:

  • Facebook
  • Google
  • AddThis
  • Yahoo!
  • YouTube
  • Wufoo
  • slideshare

Deaktivierung der Cookies über die Browsereinstellungen

Chrome

Den Browser Chrome starten. Auf die Menü-Schaltfläche in der Symbolleiste des Browsers neben der URL-Eingabezeile klicken. Menüpunkt Einstellungen auswählen Auf Erweiterte Einstellungen anzeigen klicken Im Bereich "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen" klicken. Im Bereich "Cookies" können die folgenden Einstellungen bezüglich der Cookies geändert werden: Speicherung lokaler Daten zulassen Lokale Daten nur bis zum Schließen des Browsers bearbeiten Setzen von Cookies für alle Websites blockieren Drittanbieter-Cookies und Websitedaten blockieren Ausnahmen für einige Website verwalten Ein oder alle Cookies entfernen Weitere Informationen finden sie auf der entsprechenden Seite.

Mozilla Firefox

Den Browser Mozilla Firefox starten Auf die Menü-Schaltfläche in der Symbolleiste des Browsers neben der URL-Eingabezeile klicken. Menüpunkt Optionen auswählen Auf die Registerkarte Datenschutz klicken Auf Erweiterte Einstellungen anzeigen klicken Im Bereich "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen" klicken. Im Abschnitt “Verfolgung” können die folgenden Cookie-Einstellungen geändert werden: Websites mitteilen, Ihre Aktivitäten nicht zu verfolgen Websites mitteilen, dass Sie die Verfolgung Ihrer Aktivitäten zulassen Keine Präferenz in Bezug auf die Verfolgung der personenbezogenen Daten mitteilen Vom Bereich “Verlauf” ist folgendes möglich: Nach Aktivierung der Option “nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen” kann gewählt werden, Drittanbieter-Cookies anzunehmen (immer, von den meistbesuchten Websites oder nie) und sie für eine bestimmte Zeit aufzubewahren (bis ihrem Ablaufdatum, bis zum Schließen von Firefox, jedes Mal nachfragen) Löschen einzelner gespeicherter Cookies Weitere Informationen finden sie auf der entsprechenden Seite.

Internet Explorer

Den Browser Internet Explorer starten Auf die Schaltfläche Extras klicken und Internetoptionen auswählen. Auf die Registerkarte Datenschutz klicken und im Bereich Einstellungen den Schieberegler je nach der gewünschten Aktion für die Cookies bewegen: Alles Cookies blockieren - Alle Cookies annehmen Websites auswählen, von denen Cookies angenommen werden: Den Schieberegler auf eine mittlere Position bewegen, um weder alle Cookies zu blockieren noch zuzulassen, dann auf Sites klicken, im Feld Adresse der Website die Adresse einer Website eingeben und dann auf Blockieren oder Zulassen klicken. Weitere Informationen finden sie auf der entsprechenden Seite.

Safari 6

Den Browser Safari starten Auf Safari klicken, Präferenzen und dann Datenschutz auswählen. Im Bereich Cookies unterdrücken angeben, wie sich Safari gegenüber Cookies von Websites verhalten soll Um zu sehen, welche Websites Cookies gespeichert haben, auf Details klicken. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite.

Opera

Den Browser Opera starten. Auf Präferenzen, dann auf Erweitert und schließlich auf Cookies klicken Eine der folgenden Optionen auswählen: Alle Cookies annehmen Nur Cookies der besuchten Site annehmen: Cookies von Drittanbietern und von anderen Domains, als der Site, die Sie gerade besuchen, werden abgelehnt und zurückgewiesen Niemals Cookies annehmen: Alle Cookies werden abgelehnt und zurückgewiesen. Weitere Informationen finden sie auf der entsprechenden Seite.


Hinweis zu Cookies und Deaktivierung der Cookies für Dienste von Drittanbietern