Einrichtung für den Opel Movano

Der Movano ist ein Nutzfahrzeug der Kategorie bis 3,5 t, das seit 1997 von dem deutschen Autobauer Opel produziert und auch als Renault Master vermarktet wird.
Bei der zweiten, 2010 eingeführten Serie waren Motoren und Karosserie vollkommen überarbeitet und aktualisiert.
Eine eklatante Neuerung war die Wahlmöglichkeit zwischen Heck- und Frontantrieb, je nachdem, ob der Kunde mehr Wert auf Ladevolumen oder Nutzlast legt.
Mit seinem sehr geräumigen und regelmäßigen Laderaum eignet sich der Opel Movano ausgezeichnet für den Einbau von Syncro-Fahrzeugeinrichtungen. In der Tat werden viele Movano als mobile Werkstatt mit Möbeln, Schubladenelementen, Regalen, Arbeitsplatten und allen anderen Komponenten für die Einrichtung von Nutzfahrzeugen aus dem Syncro-Programm ausgestattet.
Sehr beliebt sind auch Dachträger und Leiterträger sowie Laderampen und das reichhaltige Zubehör.

EINRICHTUNG MIT REGALEN UND SCHUBLADEN FÜR DEN MOVANO



Dieser Movano erhielt als Erstes eine 12 mm starke Bodenplatte und eine Trennwandverkleidung aus Holz mit Marmor-Optik, Wandverkleidungen aus vorlackiertem Blech sowie eine Radkastenverkleidung aus Stahl und Holz an der rechten Wand und einen Ladekantenschutz aus Riffelaluminium.
Das Regal an der linken Seitenwand hat unten ein Fach mit einer Klappe mit Dreh-Hebescharnier, ein offenes Fach mit Kofferfixierung mit Spanngurt, einen Fachboden mit Klappe, einen Kofferauszug für zwei Koffer aus Stahl, zwei robuste Stahlschubladen auf kugelgelagerten Schienen, zwanzig herausnehmbare, verschieden große Sichtlagerkästen aus Polypropylen, eine Regalwanne und ganz oben eine Langgutwanne für Rohre und Kabelkanäle.
An der rechten Wand befinden sich zwei Module mit den beliebten durchsichtigen Kippladen, die besonders robust, praktisch und platzsparend sind.
Viel nützliches Zubehör vervollständigt die Ausstattung dieses Movano: ein Schraubstockhalter mit Stahl-Schraubstock mit Spannweite 125 mm, ein Spraydosenhalter, ein Putzrollenhalter, leistungsstarke, sparsame LED-Deckenleuchten, eine Laufschiene mit Spanngurt für die Ladungssicherung und eine weitere Aluminiumschiene mit verstellbaren Stahlhaken. Ein Dachträger ermöglicht die Nutzung des Platzangebots auf dem Dach des Movano.

ALS WERKSTATTFAHRZEUG EINGERICHTETER OPEL MOVANO:



Um den Movano als mobile Werkstatt auszustatten, haben die Techniker von Syncro System zunächst eine 12 mm starke Bodenplatte und eine Trennwandverkleidung aus Holz mit Marmor-Optik sowie Wandplatten aus vorlackiertem Stahl eingebaut.
Die Einrichtung der linken Wand hat ein Fach mit Liftklappe, ein weiteres Fach mit Kofferfixierung, einen Kofferauszug für zwei Kleinteilekoffer aus Stahl, vier robuste Stahlschubladen auf kugelgelagerten Schienen, vier Regalwannen mit Trennblechen, eine Reihe von Modulen mit durchsichtigen Kippladen und ganz oben eine Langgutwanne mit seitlicher Klappe für lange Gegenstände.
Das Regal an der rechten Seitenwand besteht ganz aus den praktischen durchsichtigen Kippladen, die besonders robust sind, weil sie aus dem gleichen Material wie Flugzeugfenster hergestellt sind.
Vervollständigt wird diese mobile Werkstatt durch jede Menge Zubehör: Silikonkartuschenhalter, Spraydosenhalter, Putzrollenhalter, Erste-Hilfe-Kasten, leistungsstarke LED-Leuchten und eine Laufschiene aus Aluminium mit Spanngurt.

EINRICHTUNG DER LINKEN LADERAUMWAND DES MOVANO



Viele Kunden von Syncro System haben den Anspruch, dass der größte Teil des Laderaums frei bleiben soll. Deshalb wurde dieser Movano nur an der linken Laderaumwand eingerichtet, um Werkzeug und Ausrüstungen sicher und ordentlich zu verstauen, so dass er sowohl für den Transport von sperrigem Material als auch als kleine, aber effiziente mobile Werkstatt genutzt werden kann.
Zum Schutz der Karosserie wurde zunächst eine 12 mm starke Bodenplatte aus Holz mit Marmor-Optik eingezogen und beide Wände und die Türen mit vorlackierten Stahlblechplatten verkleidet. Der rechte Radkasten erhielt eine Radkastenverkleidung aus Stahl und Holz mit Marmor-Optik.
Das Regal an der linken Wand hat unten ein Fach mit Klappe mit Dreh-Hebescharnier, zwei Fächer für die Koffer des Kunden mit den speziellen Kofferfixierungen mit Spanngurt sowie einen Kofferauszug für zwei Kleinteilekoffer aus Stahl mit Kunststoffeinsätzen.
Daneben gibt es zwei große Stahlschubladen auf kugelgelagerten Teleskopschienen mit automatischer Auszugssperre, vier Regalwannen mit Trennblechen aus Aluminium, drei herausnehmbare Sichtlagerkästen und ganz oben eine Langgutwanne mit seitlicher Klappe für lange Gegenstände wie Rohre und Kabelführungen.

SCHUTZ DER KAROSSERIE MIT BODEN- UND WANDPLATTEN FÜR DEN MOVANO



Auch beim Movano ist es unerlässlich, die Bleche des Laderaums vor den Stoßeinwirkungen von umherrutschendem Material zu schützen, damit der Wert des Fahrzeugs langfristig erhalten bleibt und kostspielige Reparaturen vermieden werden.
Wie für die anderen Nutzfahrzeuge sind Multiplex-Bodenplatten mit Marmor-Optik bzw. Gummibeschichtung oder Bodenplatten aus Riffelaluminium sowie alle Laderaumverkleidungen für den Movano, einschließlich der Wandplatten, Trennwandverkleidungen, Radkastenverkleidungen usw. erhältlich.

VERLADERAMPE FÜR DEN MOVANO



Um das Be- und Entladen des Laderaums im Movano zu erleichtern, sind zahlreiche Modelle von Verlade- und Auffahrrampen erhältlich, die leicht, aber robust sind und Lasten von 200 kg bis 1.800 kg tragen können

GRUND- UND DACHTRÄGER FÜR DEN MOVANO



Für den Fall, dass der Platz im Laderaum nicht ausreicht und auch das Fahrzeugdach genutzt werden soll, hält Syncro System eine komplette Palette von Dachträgern, Gepäckträgern und Leiterträgern für den Movano bereit.
Dank dieser praktischen Vorrichtungen von Syncro System kann auch der Platz auf dem Dach für den effizienten und sicheren Transport genutzt werden.
Das gesamte System besteht vollständig aus Stahl und Aluminium, mit dem exklusiven ULTRASILENT-Zahnprofil der Querträger, das Luftverwirbelungen unterbricht, so dass Fahrgeräusche erheblich verringert werden.


FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT