Bodenplatte und Laderaumverkleidung für den Opel Movano

BODENPLATTE FÜR DEN MOVANO



Der Movano ist ein großvolumiger Kastenwagen, der vom deutschen Hersteller Opel in Zusammenarbeit mit Renault gebaut wird.
Die erste Version des Movano wurde 1997 in Produktion genommen. Er hatte eine moderne Linie mit einem sehr niedrigen, gut zugänglichen Laderaum. Nach einem massiven Restyling im Jahre 2003, das sich im Wesentlichen auf die Fahrzeugfront und das Innere der Fahrerkabine beschränkte, hat Opel 2010 die neue Serie mit vollständig erneuerter Karosserie und Mechanik vorgestellt.
Bei der Entwicklung der neuen Serie hat Opel sein Angebot erheblich erweitert, tatsächlich steht der Movano 2010 in vielen Varianten hinsichtlich Abmessungen und Ausstattung zur Verfügung. Er ist außerdem eines der wenigen Nutzfahrzeuge, die wahlweise mit Front- oder Heckantrieb erhältlich sind, wobei je nach Ausstattung das Ladevolumen oder die Nutzlast privilegiert werden.
Wie für jeden anderen auf dem Markt befindlichen Transporter produziert und montiert die Syncro-Gruppe seit 1996 auch für den Movano die gesamte Palette der Laderaumverkleidungen und Bodenplatten.
In der Tat können die Karosseriebleche in Nutzfahrzeugen schnell einmal durch den Aufprall des transportierten Materials beschädigt werden, wenn dieses nicht angemessen gesichert ist. Da die vom Hersteller eventuell vorgesehenen Verkleidungen des Laderaums im Movano nicht ausreichen, um einen wirksamen Schutz zu gewährleisten, entstehen beim Aufprall der Ladung auf die Karosserie Beulen, die zu Rissen im Lack führen können. Wenn der Schaden nicht repariert wird, rostet das darunter liegende, der Witterung ausgesetzte Blech, wobei sich die typischen Roststreifen bilden, wie man sie bei vielen Lieferwagen sehen kann.
Darüber hinaus kann die Ladefläche des Movano bei ungleichmäßiger Beladung oder wenn die Ladung hervorstehende Teile hat, verbeult und beschädigt werden, so dass sie nicht mehr vollkommen eben ist und ihre Funktionsmerkmale verliert.

LADERAUMVERKLEIDUNG FÜR DEN MOVANO



Die Oberflächen der 12 mm starken beharzten Birken-Multiplexplatten für den Boden des Movano haben Marmor-Optik oder Gummibeschichtung und Edelstahlkanten auf Höhe der Türen.
Die Laderaumverkleidungen für den Movano werden aus verzinktem und lackiertem Stahlblech, aus Aluminium mit verschiedenen Oberflächen und aus Zellkunststoff hergestellt. Das Sortiment von Syncro umfasst auch Verkleidungen für die Radkästen des Movano und Verkleidungen für die Trennwand zwischen Fahrerkabine und Laderaum, die wie die Bodenplatten aus Birkenholz oder Riffelaluminium sind. Zum Schutz der Türen sind Verkleidungen aus Blech, Aluminium oder Kunststoff erhältlich und für die Fahrzeuge mit Fenster gibt es Stahlgitter.
Alle Bodenplatten und Verkleidungen für den Opel Movano werden in Italien mit CNC-Maschinen hergestellt, was eine Garantie für ausgezeichnete Qualität und wettbewerbsfähige Preise darstellt. Die verwendeten Materialien sind nicht nur ausgesprochen robust und leicht, sondern sehen auch gut aus.

TÜR- UND LADERAUMVERKLEIDUNG AUS ALUMINIUM IM MOVANO



Die Laderaumverkleidung des Movano ist aus verschiedenen Materialien erhältlich: verzinktes und vorlackiertes Blech, Aluminium und Zellkunststoff.
Jede Materialart hat andere Merkmale und Aluminium ist der beste Kompromiss zwischen mechanischer Festigkeit, Leichtigkeit und ansprechender Optik.
Oben ist ein Beispiel für die Laderaumverkleidung des Opel Movano mit Bodenplatte aus rutschfest beharztem Spezialholz und Wand- und Türverkleidung aus Riffelaluminium abgebildet.

SPAREN DANK LADERAUMVERKLEIDUNG UND BODENPLATTEN FÜR DEN MOVANO



Die Laderaumverkleidung des Movano ist eine sichere Investition: Mit ihr lassen sich hohe Reparaturkosten der Karosserie sparen, außerdem trägt sie zur langfristigen Werterhaltung des Fahrzeugs bei.

Sehen Sie sich auch die Einrichtungen für den Movano und die Dach- und Leiterträger an.

FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT