Renault Master für erneuerbare Energien

Komplette Einrichtung einer mobilen Werkstatt im Master für erneuerbare Energien

Der oben abgebildete Renault Master gehört einem Unternehmen, das sich mit der Installation und Wartung von Anlagen für die Erzeugung erneuerbarer Energie, hauptsächlich Photovoltaik- und thermische Solaranlagen, befasst. Das Fahrzeug hat einen sehr geräumigen Laderaum, der von den Syncro-Technikern durch den Einbau von Möbeln mit unterschiedlicher, nach Maß angepasster Tiefe und Höhe und den Zusatz einiger unverzichtbarer Extras clever genutzt wurde.

Laderaumverkleidung für den Renault Master: Rundumschutz

Für diesen Master hat sich der Auftraggeber für eine fast vollständige Verkleidung der Innenflächen im Laderaum entschieden: Multiplex mit Marmor-Optik wurde sowohl für die Bodenplatte, die den Fahrzeugboden schützt, als auch für die maßgefertigte Verkleidung der Laderaumtrennwand verwendet, die Platten, mit denen Wand und Türen verkleidet wurden, sind hingegen aus Aluminium. Alle Elemente sind für dieses Fahrzeugmodell nach Maß zugeschnitten und vorgebohrt.

Jede Menge Schubladen für die ordentliche Aufbewahrung von Kleinmaterial und Ersatzteilen im Master

Die linke Wand im Master für erneuerbare Energien wurde als Lagerbereich eingerichtet.

  • Neben der Hecktür wurde ein Möbel mit reduzierter Tiefe eingebaut, mit 35 durchsichtigen Schub- und Kippladen, 15 größere, die innen unterteilt sind, um Ordnung zu halten, und oben 20 kleinere. Die Transparenz der Behälter hat den großen Vorteil, dass Art und Menge des Inhalts auf den ersten Blick zu sehen sind, ohne die Schubladen öffnen zu müssen, so dass der Nutzer stets den Überblick behält und nicht riskiert, dass ein dringend benötigtes Teil fehlt;
  • der hintere Teil der Einrichtung besteht aus einem Bodenfach mit vorderer Abschlussleiste; 10 Metallschubladen mit Auszugssperre und eingelegter Antirutschmatte; zwei einfachen Regalwannen und einem Fachboden mit Rahmen für neun herausnehmbare Sichtlagerkästen;
  • ganz oben nimmt eine Langgutwanne mit Klappe an der Schmalseite die gesamte Länge der Einrichtung ein.

Besondere Einrichtungselemente im Master für Anlagenbau

Die rechte Wand des Master bietet jede Menge weiteren Stauraum: drei einfache Regalwannen, eine Regalwanne ganz oben, 18 durchsichtige Schubladen in zwei Größen, ein Bodenfach mit Liftklappe und ein Spind für Nutzfahrzeuge. Letzterer ist besonders nützlich zum sicheren Verstauen von Kleidung und Arbeitsschuhen oder sonstigen persönlichen Gegenständen des Teams, das den Eingriff durchführt. Innen ist er vollkommen modular und durch die beliebige Wahl der horizontalen Elemente personalisierbar, zum Schutz des Inhalts ist er mit einem Schloss versehen. An diesem Möbel wurde neben der Hecktür auch ein ausziehbarer Schraubstockhalter mit Metall-Schraubstock angebracht: wenn er nicht gebraucht wird, nimmt er kaum Platz in Anspruch. Zum Aufklappen wird er ganz einfach entriegelt und nach außen gezogen, um ihn in eine robuste Werkbank für kleine Reparaturen zu verwandeln.

Zubehör im Master Syncro im Dienste der Funktionalität

Die Ausstattung mit Zubehör für Werkstattfahrzeuge ist wichtig, um die Effizienz der täglichen Arbeit des Nutzers zu optimieren. In diesem Master:

  • eine Handwaschstation an einer der Hecktüren ermöglicht, sich schnell die Hände zu waschen oder Werkzeug und Ausrüstungen auch ohne fließendes Wasser abzuspülen.
  • wie oft in den von Syncro System eingerichteten Fahrzeugen ist die Handwaschstation mit einem Putzrollenhalter kombiniert, der in diesem Fall über der Einrichtung an der rechten Wand angebracht wurde;
  • der Feuerlöscherhalter, der perfekt an die Tiefe des Möbels mit den durchsichtigen Behältern an der linken Wand angepasst ist, dient für den Transport einer für die Sicherheit am Arbeitsplatz unverzichtbaren Ausrüstung in leicht zugänglicher Position;
  • der Werkzeugständer mit Zurrgurt neben der Seitentür dient zum sicheren Fixieren spitzer Gegenstände und reduziert das Risiko von Verletzungen des Nutzers und von Schäden am Fahrzeug;
  • die Kabelsattel oben an der Laderaumtrennwand dienen zur ordentlichen Lagerung von Kabeln und Schläuchen;
  • die weiter unten an derselben Wand angebrachte Zurrschiene mit Spanngurt dient zum Fixieren besonders sperriger und schwerer Frachtstücke.

Sie besitzen einen Master und möchten ihn in das perfekte Fahrzeug für Ihre Tätigkeit verwandeln?

Wenn es das Werk verlässt, ist kein Nutzfahrzeug perfekt: Möglichkeiten gibt es viele, jedoch sollten sie immer an die ausgeübte Tätigkeit und die Anforderungen des einzelnen Kunden in Bezug auf Stauraum und mobiles Arbeiten angepasst werden. Wenn Sie einen Master besitzen oder vorhaben, einen zu kaufen, sehen Sie sich auf dieser Seite weitere Einrichtungsbeispiele an. Für Installateure von EE-Anlagen hat Syncro System auch einen Talento, einen Iveco Daily und einen Ducato eingerichtet: Auch von diesen Seiten können Sie sich Anregungen holen, bevor Sie sich an unsere Techniker wenden, um ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Einrichtungsprojekt ausarbeiten zu lassen!


FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT