EIN FÜR DIE INSTALLATION UND INSTANDHALTUNG VON PELLET- UND HOLZBEFEUERTEN ÖFEN UND HEIZKESSELN EINGERICHTETER FIAT DUCATO
Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

EIN FÜR DIE INSTALLATION UND INSTANDHALTUNG VON PELLET- UND HOLZBEFEUERTEN ÖFEN UND HEIZKESSELN EINGERICHTETER FIAT DUCATO

DER FIAT DUCATO. ÜBER VIER MILLIONEN VERKAUFTE EXEMPLARE DES GERÄUMIGEN KLEINTRANSPORTES

Der Fiat Ducato ist ein geräumiger Kleintransporter, der bereits seit 1981 im Werk von Atessa in der Provinz Chieti gebaut wird und baugleich auch unter den Marken Citroen, Peugeot und Dodge gehandelt wird.
Die dritte Version wird seit 2006 produziert, wobei sich der Kastenwagen durch den kantigen und geradlinigen Laderaum auszeichnet, der ihn auf Grund der optimalen Nutzbarkeit des Innenraums an die Spitze der Kategorie stellt.
Bei dem Ducato handelt es sich um ein sehr verbreitetes Fahrzeug, von dem mehr als vier Millionen verkauft wurden und das auch heute noch von vielen Kunden zu Transportzwecken, und von Kundendienstlern oder Handwerkern als mobile Werkstatt genutzt wird.

Syncro System hat seit 1996 tausende Fiat Ducato für die Erfordernisse der unterschiedlichsten Branchen ausgestattet. Für jedes Fahrzeug haben die Syncro-Techniker die richtige Kombination von Elementen gefunden, um ein Höchstmaß an Effizienz, Zweckmäßigkeit, Komfort und Sicherheit bei der Arbeit auf der Baustelle oder beim Kunden zu gewährleisten.

EINRICHTUNG EINES DUCATO FÜR DIE INSTALLATION UND INSTANDHALTUNG VON PELLET- ODER HOLZBEFEUERTEN ÖFEN UND HEIZKESSELN UND SCHORNSTEINEN

Der auf dieser Seite vorgestellte Fiat Ducato wurde für einen Handwerksbetrieb ausgestattet, der sich mit Installation, Abnahme und Instandhaltung von mit Pellets oder Holz befeuerten Öfen und Heizkesseln befasst.

Der erste Schritt bei der Einrichtung dieses Ducato bestand aus dem Einbau einer 12 mm starken Bodenplatte aus geharztem Bootsbau-Mehrschichtholz , die für den Schutz der Ladefläche gegen Beschädigungen und Verformungen, den Ausgleich von Unebenheiten und als Basis für die zukünftige Einrichtung unverzichtbar ist.
Bemerkenswert sind die Schutzkanten aus Stahl auf Höhe der Türen und die eingelassenen Mulden für die Aufnahme der Haken zum Verzurren der Ladung.

An der linken Seitenwand wurde ein großes Regal mit zehn Böden mit rutschfester Auflage und Unterteilungen aus Aluminium eingebaut. Die Basis bildet die Radkastenverkleidung mit Klapptür und Parallelogramm-Scharnier, hinter der sich ein praktischer Stauraum befindet. Der untere Freiraum hinter der Laderaumtrennwand kann Koffer für Werkzeug und Kleinteile aufnehmen, die mit der speziellen automatischen Kofferhalterung fixiert werden.
Die Einrichtung der rechten Seitenwand des Ducato ist teilweise von innen und auf Höhe der Seitentür von außen erreichbar. Bei dieser Lösung ist zwar der Zutritt auf den Laderaum durch die Seitentür versperrt, doch wird der Zugriff auf die in der Einrichtung enthaltene Materialien und Ausrüstungen wesentlich erleichtert.
Der nach innen gerichtete Teil der Einrichtung besteht aus einer Radkastenverkleidung mit Klapptür, fünf Regalböden mit Auflage und Unterteilungen, einem Kofferauszug für zwei Kleinteilekoffer aus Metall und einer geräumigen Metallschublade mit kugelgelagerten Teleskopführungen, eingelassenem Griff mit Öffnungsmechanismus, Einlage und Unterteilungen aus Aluminium.
Der von der Seitentür aus zugängliche, nach außen gerichtete Teil besteht unten aus zwei offenen Fächern, zwei schrägen Einlegeböden zum Verstauen von Koffern, sowie zwei Regelböden mit Unterteilungen.
Die Laderaumtrennwand wurde mit einer Reihe von Schubladenelementen aus Metall mit durchsichtigen Kippladen aus Acrylglas (PMMA) ausgestattet. Dabei handelt es sich um eines der Highlights von Syncro System: Der Inhalt der Kippladen ist sofort auffindbar und die Kombination zwischen exklusivem Design mit Verriegelungstaste und hochwertigem Material bürgen für lange Lebensdauer des Produktes.

Der Nutzer dieses Fahrzeugs hat unter der reichhaltigen Zubehör-Palette von Syncro System all das ausgewählt, was den Ducato seinen speziellen Anforderungen anpasst. So gibt es eine an der linken Hecktür befestigte Handwaschstation mit 10-Liter-Kanister, eine Werkbank mit Schraubstockhalter mit einem 125 mm Schraubstock aus Schmiedestahl mit Rohrbacken und Drehteller an der Schmalseite der linken Einrichtung, sowie einen Erste-Hilfe-Kasten und einen Papierrollenhalter für 280 mm breite Papierrollen. Die korrekte Ausleuchtung des Laderaums wird von zwei kompakten, leistungsstarken 15W LED Kaltlicht-Deckenleuchten mit geringer Stromaufnahme gewährleistet.
Dieser Ducato ist für die Installation und Wartung von mit Pellets oder Holz befeuerten Öfen und Heizkesseln, sowie die Installation und Instandhaltung von Rauchabzügen bestimmt. Für die Durchführung dieser Tätigkeiten haben die Techniker von Syncro eine Elektroanlage mit Schalttafel und drei Steckdosen und Fehlerstromschutzschalter, eine Kabelrolle, eine Kabelrolle für den kompakten, aber leistungsstarken Trockenlaufkompressoren mit einer Leistung von 330 Liter pro Minute, mit 24 Liter-Tank installiert. Dieser Kompressortyp ist nicht für Dauereinsatz gedacht, reicht aber zur Reinigung von Schornsteinen und Heizkesseln vollkommen aus. Er bietet daneben eine Reihe von Vorteilen, denn er ist extrem kompakt, wartungsfrei und wirtschaftlich.