Einrichtung für einen Peugeot Boxer

Einrichtung für einen Peugeot Boxer

Der Peugeot Boxer, ein sehr beliebter und viel verkaufter Kleintransporter, der baugleich von Fiat, Citroën und Peugeot gebaut wird, ist in verschiedenen Längen und Höhen lieferbar. Die 2006 eingeführte Version verfügt über einen sehr geräumigen und regelmäßigen Laderaum, der sich perfekt für den Einbau von Schubladenelementen, Regalwannen und Fahrzeugeinrichtungen von Syncro System eignet.
Aus den Fotos wird ersichtlich, dass der klappbare Schraubstockhalter sehr gefragt ist und sich Zubehör wie Papierrollenhalter, Feuerlöscherhalterung oder Kabeltrommeln, mit dem der Boxer in eine komfortable mobile Werkstatt verwandelt wird, großer Beliebtheit erfreut.

EINRICHTUNGEN MIT REGALEN UND SCHUBLADENELEMENTEN FÜR DEN BOXER



Auch bei dieser Einrichtung für den Boxer wird deutlich, dass die Techniker sich zunächst mit dem Schutz des Laderaums befasst haben, indem sie eine 12 mm starke Bodenplatte aus Holz mit Marmor-Optik eingezogen und die Innenseiten ganz mit grau vorlackierten Blechen verkleidet haben.
An der linken Wand befindet sich ein Regal mit zwei großen Fächern auf Bodenhöhe, eines mit Klappe mit Parallelogramm-Scharnier und eines mit einer Kofferhalterung für die Koffer des Fahrzeugnutzers.
Darüber sehen wir sechs Regalwannen mit Trennblechen aus Aluminium, drei offene Fachböden, eine Schublade mit kugelgelagerten Führungen aus Edelstahl und als oberen Abschluss eine Langgutwanne mit seitlicher Klappe für längliche Gegenstände.
Das rechte Regal besteht ganz aus einem der Highlights von Syncro: die platzsparenden Schubladenelemente mit durchsichtigen Kippladen; sie sind besonders praktisch, weil sie den Blick auf den Inhalt freigeben, und sehr robust dank des patentierten Designs und des verwendeten Materials PMMA, das auch für die Fenster von Flugzeugen und U-Booten verbaut wird.
Auch einige nützliche Zubehörteile wie Kabelsattel, ein Fach für lange Gegenstände, eine Laufschiene mit Zurrgurt und eine LED-Deckenleuchte dürfen nicht fehlen.

WERKSTATT AUF RÄDERN IM PEUGEOT BOXER



Die großzügigen Abmessungen des Laderaums des Boxer erlauben den Einbau von kompletten mobilen Werkstätten für die unterschiedlichsten Bedürfnisse.
Bei diesem Exemplar haben die Syncro-Techniker zunächst den Holzboden mit Marmor-Optik eingezogen, der in diesem Fall mit zwei Aluminium-Bodenschienen mit Airline-Fräsung für die Ladungssicherung versehen ist, anschließend die Wandplatten aus grau vorlackiertem Blech angebracht und danach das Raumangebot optimal genutzt.
An der linken Seitenwand befinden sich vier Fächer, von denen zwei mit Klapptüren versehen sind und eines einen ölfreien Kompressor aufnimmt, zwölf Schubladen aus Edelstahl mit kugelgelagerten Teleskopschienen und Selbsteinzug, sechs Regalwannen mit Trennblechen und als oberen Abschluss eine Langgutwanne für längliche Gegenstände.
An der Laderaumtrennwand wurde ein Regal mit einem Fach mit Verschlussklappe, ein Schrank und eine oben abschließende Regalwanne eingebaut.
An der rechten Wand befinden sich zwei Fächer, davon eines mit Klappe, sieben Regalwannen mit Trennblechen, davon eine mit Liftklappe, eine offene Regalwanne und als oberen Abschluss 12 herausnehmbare Kunststoffbehälter.
Vier leistungsstarke LED-Deckenleuchten sorgen für gutes Licht im Laderaum, während die Druckluftversorgung von einem ölfreien Kompressor gewährleistet wird, der von einem Wechselrichter mit Batterie gespeist wird. Daneben gibt es einen Schraubstockhalter mit Schraubstock aus Stahl, einen Papierrollenhalter, eine Schlauchtrommel mit LED-Licht und auf dem Dach einen Gepäckträger aus Stahl und Aluminium.

EINRICHTUNG NUR AN DER LINKEN SEITENWAND DES BOXER



Eine bei den Nutzern eines eingerichteten Boxer sehr beliebte Lösung ist der Einbau des Regals an nur der rechten oder linken Seitenwand des Fahrzeugs.
Dadurch kann jede Menge Ersatzteile, Kleinteile, Werkzeuge und Ausrüstungsgegenstände rationell und ordentlich im Regal aufbewahrt werden, während gleichzeitig der größte Teil des Laderaums frei bleibt.
Sehen Sie sich das Beispiel dieses Boxer an, der mit einer Bodenplatte aus geharztem Bootsbausperrholz mit Marmor-Optik, einer Wandverkleidung aus lackiertem Stahlblech, Regalen und Schubladenelementen an der linken Seitenwand, sowie mit Zubehör wie dem Papierrollenhalter, einer verschiebbaren Laufschiene, einer weiteren Aluminiumschiene mit verschiebbaren Spanngurten und Haken sowie einem Leiterträger auf dem Dach ausgestattet ist.

BODENPLATTEN, TRENNWAND- UND LADERAUMVERKLEIDUNG FÜR DEN BOXER



Wie alle Nutzfahrzeuge muss auch im Boxer die Innenseite der Karosserie gegen von der Fracht ausgehende Stoßeinwirkungen geschützt werden, wie sie im normalen Gebrauch unvermeidlich sind.
Ohne Bodenplatten, Karosserieverkleidungen und andere Schutzvorrichtungen können Schäden auftreten, deren Reparatur mit hohen Kosten verbunden ist, ganz zu schweigen von den Kosten für Ausfallzeiten des Fahrzeugs.
Um diese Anforderung zu erfüllen, sind alle Boden- und Wandplatten, Radkastenverkleidungen, Fenstergitter und sonstiges Zubehör erhältlich. Alle Materialien werden mit CNC-Maschinen zugeschnitten, sind leicht und widerstandsfähig und lassen sich leicht verarbeiten.

LADERAUMVERKLEIDUNGEN UND VERLADERAMPE FÜR DEN BOXER



Hier ist ein Beispiel für einen Boxer mit rutschfester Multiplex-Bodenplatte, Wandverkleidungen aus vorlackiertem Blech, Radkastenverkleidung aus Stahl und Holz zu sehen. Vervollständigt wird die Einrichtung durch eine klappbare Laderampe aus Aluminium und Stahl mit einer Traglast von 1800 kg.

DACH- UND LEITERTRÄGER FÜR DEN BOXER



Der Boxer ist einer der größten auf dem Markt erhältlichen Kleintransporter, aber Platz ist nie genug: Deshalb produziert Syncro System auch die gesamte Palette an Dachträgern und Leiterträgern für den Boxer, damit auch das Dach genutzt werden kann.

Sehen Sie sich ein Einrichtungsbeispiel für den Boxer mit durchsichtigen Schub- und Kippladen und eine Einrichtung mit Regalen und Zubehör an.

FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT