Einrichtung im Transporter mit Elementen des Systems Ultra

Ein VW Transporter für den Kundendienst an Landmaschinen 

Der auf dieser Seite gezeigte Kastenwagen wurde für eine bestimmte Art des mechanischen Kundendienstes ausgestattet, nämlich für Wartung und Notfalldienste an großen Landmaschinen. Derartige Einsätze erfordern: 

  • ein kompaktes, geländetaugliches Fahrzeug, das auch auf unbefestigten Straßen und in komplexen logistischen Situationen fahren kann;

  • die Bereitstellung von viel Stauraum im Fahrzeug, um Ersatzteile und Werkzeug ordentlich und griffbereit aufzunehmen

  • die Möglichkeit, im Laderaum eine Arbeitsfläche und Zubehör zu haben, um die Arbeitsbedingungen einer echten Werkstatt zu schaffen.


Schauen wir uns also an, wie Syncro System den Volkswagen Transporter ausgestattet, und damit in eine mobile mechanische Werkstatt für Landmaschinen verwandelt hat. 
Die Einrichtung wurde mit dem innovativen System Syncro Ultra realisiert, das totale Flexibilität bei der Zusammenstellung der Module bietet, die nur durch die Größe des Fahrzeugs eingeschränkt ist, und eine Kundenzufriedenheit von nahezu 100 % erreicht!

Verkleidung für den Transporter

Bodenplatte aus Holz mit Marmor-Optik: Das war die Wahl des Kunden für den Schutz der Ladefläche. Diese Platten bestehen aus der Verleimung mehrerer Holzschichten mit wasserabweisenden Phenolharzleimen: Das Ergebnis ist ausgezeichnete Beständigkeit gegen Abnutzung, Trittbelastung und schwere Lasten.
Das Einziehen einer Bodenplatte im Transporter trägt wesentlich dazu bei, die Integrität des Fahrzeugs für lange Zeit zu wahren: Sie absorbiert Stöße und verhindert Beulen, Schrammen und Infiltrationen von Flüssigkeiten an der Karosserie und schützt sie vor vorzeitiger Alterung, die die Funktionalität des Fahrzeugs selbst gefährdet. 
Wandplatten aus vorlackiertem Blech: Sie werden an den unteren Teilen von Wänden und Türen angebracht und sind optimale Verankerungspunkte für Möbel und Zubehör. Dieselbe Verkleidung erhielt auch die Decke, an der die LED-Deckenleuchte befestigt wurde, die für die korrekte Ausleuchtung des Laderaums sorgt.

Schubladen und geschlossene Regalwannen 

Werkzeuge, Geräte, Ersatzteile und Kleinteile sind in verschiedenen offenen und geschlossenen Fächern in der rechten und linken Einrichtung untergebracht.  
Geschlossene Fächer sind: 

  • 1.Metallschubladen. Insgesamt sind sechs unterschiedlich hohe Metallschubladen vorhanden. Sie sind innen mit Antirutschmatte und Trennblechen ausgestattet, die den Platz vervielfachen und für mehr Ordnung sorgen. 

  • 2. Radkastenverkleidungen mit Klappe und Parallelogramm-Scharnier. Sie verwandeln den nicht unerheblichen Platz um den Radkasten in einen praktischen Stauraum, in dem auch größere Gegenstände Platz finden. 

Offene Regalwannen und Kunststoffbehälter 

Für noch mehr Stauraum sorgen die offenen Fächer: 

  • 1.Regalwannen. Sie haben vorne und hinten eine Randleiste. Die vordere ist niedriger, um den Zugriff auf den Inhalt zu erleichtern, die hintere ist höher, damit nichts hinter das Möbel fallen kann.  

  • 2.Regalböden mit herausnehmbaren Sichtlagerkästen. Sie bestehen aus einem horizontalen Gestell, in das unterschiedlich große Behälter eingesetzt werden, die alle einfach herausgezogen und zur Baustelle mitgenommen und später problemlos wieder eingeschoben werden können. 

Der klappbare Schraubstock mit Standfuß 

An der Schmalseite der rechten Einrichtung wurde ein klappbarer Schraubstock mit Standfuß befestigt, der die Autonomie im Transporter enorm erhöht! Er wird mit einer einfachen Drehung des Hebels aufgeklappt und garantiert eine erstaunliche Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen. Er kann also entweder als solide Arbeitsfläche oder als stabile Basis für den Metallschraubstock verwendet und schnell platzsparend zusammengeklappt werden.

Zubehör: Ladungssicherung, Beleuchtung, Hygiene 

Dieser Volkswagen Transporter für die Wartung an Landmaschinen wurde mit allem möglichen Zubehör aufgewertet: 

  • Zubehör für die Ladungssicherung: An der Laderaumtrennwand wurde ein aus Metallschiene und Spanngurt bestehendes Ladungssicherungssystem angebracht; 

  • Zubehör für die Hygiene: Dazu gehören der Papierrollenhalter an der Seitentür und die Handwaschstation, bestehend aus einem Kanister mit Hahn neben dem Seifenspender an der linken Hecktür; 

  • Zubehör für die Beleuchtung: Wie bereits erwähnt, wurde an der Decke eine leistungsstarke, aber stromsparende LED-Deckenleuchte angebracht. Zum Ein- und Ausschalten der Deckenleuchte befindet sich neben der Seitentür ein Lichtschalter. 


FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT