Bodenplatte und Laderaumverkleidungen für den Jumper

BODENPLATTE FÜR DEN JUMPER



Der Citroën Jumper ist seit dreißig Jahren einer der Protagonisten auf dem weltweiten Nutzfahrzeugmarkt.
Seit dem Produktionsstart 1981 im Werk von Atessa (CH) ist der Publikumserfolg nie ausgeblieben und die Produktion hat mittlerweile vier Millionen überschritten.
2006 wurde der Jumper einer umfassenden Modellpflege unterzogen, die seine positiven Merkmale hervorgehoben hat.
Die neue Version zeichnet sich durch eine ausgesprochen großzügige, rationelle und regelmäßige Karosserie und einen sehr geräumigen, geradlinigen und gut nutzbaren Laderaum aus. Dies sind optimale Voraussetzungen sowohl für den Einbau einer Fahrzeugeinrichtung als auch für den Transport von Waren und Ausrüstungen.
Genau wie bei allen Nutzfahrzeugen ist die Karosserie des Jumper nicht ausreichend gegen Stoßeinwirkungen der Fracht geschützt, deshalb kann es durchaus vorkommen, dass die Fracht während der Fahrt auch recht heftig gegen die Karosserie prallt und so Schäden verursacht, die kostspielige Reparaturen notwendig machen.
Seit 1996 bietet Syncro System Bodenplatten für den Jumper, die nicht nur als Schutz der Ladefläche dienen, sondern auch eine sichere und solide Basis für die Einrichtung mit Regalen bilden.
Die Laderaumverkleidung für den Ducato gewährleistet einen effizienten Schutz der Seitenwände des Laderaums, der Laderaumtrennwand, der Radkästen und der Türen.

LADERAUMVERKLEIDUNGEN FÜR DEN CITROËN JUMPER



Alle Laderaumverkleidungen für den Jumper sind einbaufertig, mit allem Zubehör und schon fertig zugeschnitten und vorgebohrt. Der Einbau ist daher schnell erledigt und nimmt je nach Fahrzeuggröße eine bis zwei Stunden in Anspruch.
Die in der Produktion verwendeten Materialien sind leicht und zugleich robust: 12 mm starkes Multiplex-Birkenholz mit Marmor-Optik bzw. Gummibeschichtung oder Riffelaluminium für die Bodenplatten und lackiertes Blech, Aluminium oder Zellkunststoff für die Laderaumverkleidung.

LADERAUM DES JUMPER MIT BODEN- UND WANDPLATTEN, TRENNWAND- UND RADKASTENVERKLEIDUNG



Der Laderaum dieses Jumper wurde mit einer Bodenplatte aus 12 mm starkem Birkenholz mit Edelstahlkanten an den Türen und Zurrmulden für die Zurrösen, einer halbhohen Trennwandverkleidung, ebenfalls aus Holz mit Marmor-Optik, Radkastenverkleidungen aus Stahl und Riffelaluminium und vorlackierten Blechplatten für Wände und Türen geschützt.


FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT