Einrichtung eines Fiat Ducato für die italienische Luftwaffe

Eine Spezialeinrichtung für die italienische Luftwaffe

Das hier abgebildete Fahrzeug wurde von den Technikern von Syncro System im Auftrag des in Ghedi, Lombardei, stationierten 6. Geschwaders der italienischen Luftstreitkräfte eingerichtet. Es handelt sich um eine Abfangstaffel, die als „Diavoli Rossi“ (Rote Teufel) bekannt ist. Dieses Detail ist auch im eingerichteten Fahrzeug sofort erkennbar, denn neben der üblichen Ausstattung mit Möbeln und Zubehör wurde es gut sichtbar mit dem Namen und dem Symbol versehen, die in Rot auf dem Riffelaluminium-Einsatz der Bodenplatte aus Holz prangen.

Laderaumverkleidung des Ducato für die italienische Luftwaffe

Die Innenflächen des Ducato wurden geschützt, damit sie jeder „Situation“ unversehrt standhalten, ohne Beulen oder Kratzer davonzutragen und so dem Rostbefall Vorschub zu leisten. In diesem Fall erhielt der Boden eine Multiplex-Bodenplatte mit Marmor-Optik und einem Einsatz aus Riffelaluminium. Wände und Türen wurden bis unter die Decke mit vorlackierten Blechplatten geschützt.

Linke Wand des Ducato: Werkstattecke mit Werkbank

Die linke Wand des Ducato wurde mit allem, was für den technischen Kundendienst an Militärflugzeugen auf dem Vorfeld oder im Hangar benötigt wird, als Werkstattecke eingerichtet.


Das Möbel neben den Hecktüren besteht aus einem geschlossenen Bodenfach mit Verschlussklappe und mehreren halbhohen Metallschubladen . Über den Schubladen befindet sich eine Multiplex-Werkbankplatte mit Abschlussleiste auf der zum Fahrzeuginneren gerichteten Seite und Metallschraubstock auf der anderen Seite.


An der Wand hinter der Werkbank wurde eine Laufschiene aus Metall mit Werkzeug-Klemmhaltern aus Gummi angebracht.


Das Innere der Schubladen wurde von den Syncro-Technikern mit nach Kundenvorgaben maßgefertigten Werkzeugaufnahmen ausgestattet; auf den Fotos ist das Beispiel einer offenen Schublade zu sehen, die Maulschlüssel, Gummihammer, Schlosserhammer, Zange, Maßband, Schraubendreher, Bürste usw. enthält: Jedes Werkzeug ist ordentlich an seinem Platz verstaut.

Linke Wand des Ducato: viel Stauraum für verschiedene Anforderungen

Neben dem Arbeitsplatz birgt die linke Wand auch jede Menge spezifische Fächer und Behälter:



  • ein abschließbarer kleiner Schrank, perfekt zum Verstauen elektronischer Geräte oder persönlicher Gegenstände;

  • mehrere Kanisterhalter mit Kunststoffkanister für Kraftstoffe oder Öle;

  • ein paar Regalwannen, zwei davon mit erhöhter Rückwand für größeres Fassungsvermögen;

  • ganz oben eine über die gesamte Länge reichende Langgutwanne mit Klappe an der Schmalseite.

Rechte Seitenwand des Ducato: Lagerbereich für Ausrüstungen und Werkzeug

Das Möbel an der rechten Wand dieses Fiat Ducato für die Luftwaffe besteht aus einem Bodenfach mit Liftklappe, zwei Regalwannen mit nach oben öffnenden Klappen und zwei einfachen Regalwannen. Jede dieser Regalwannen kann innen mit Antirutschmatte und Trennblechen ausgestattet werden.


An der Schmalseite des Möbels ist ein klappbarer Schraubstockhalter angebracht. Zugeklappt nimmt dieses Element nur wenig Platz in Anspruch, jedoch lässt es sich mit wenigen Handgriffen im Nu aufklappen und wird so dank dem soliden Stützfuß und dem Material, aus dem es gebaut ist, zu einer robusten Arbeitsfläche.

Laderaumtrennwand des Ducato: Kompressor und durchsichtige Schubladen

Auch von der Laderaumtrennwand dieses Ducato wurde jeder Zentimeter genutzt:


- Hier befindet sich die leistungsstarke Kompressor-Generator-Kombination mit einer Leistung von 6 kW und Luftansaugleistung 360 l/min. Luftbehälter und Schalldämpfer befinden sich unter der Ladefläche des Fahrzeugs;


- Darüber wurden mehrere durchsichtige Schubladen eingebaut. Sie sind perfekt zum Verstauen von Kleinmaterial und Ersatzteilen: Da ihr Inhalt auf den ersten Blick einsehbar ist, findet man sofort, was man braucht, ohne jede Schublade aufziehen zu müssen.

Zubehör für den Ducato für die italienische Luftwaffe

Viele Extras ergänzen diese komplexe Einrichtung:


Linke Wand:



  • Komplette Anlage für die Verteilung der von der Multifunktionsmaschine erzeugten Druckluft und elektrischen Energie

  • Schaltkasten mit Steckdosen und Schalter;

  • LED-Deckenleuchte zur Beleuchtung der Werkbank;

  • Kabel- und Schlauchaufroller neben der Hecktür;

  • Wechselrichter mit Ladegerät;


Rechte Wand:



  • Kabelsattel;

  • schwenkbarer LED-Scheinwerfer;


Türen:



  • Seitenfach aus Metall Marke Syncro;

  • Handwaschstation mit Kanister und Wasserhahn;

  • Seifenspender.

Sie brauchen eine ganz spezielle Fahrzeugeinrichtung? Bei Syncro bekommen Sie eine einzigartige Lösung!

Wenn Ihre Tätigkeit eine wirklich besondere Fahrzeugeinrichtung erfordert, zögern Sie nicht, bitten sie die Techniker von Syncro System um eine unverbindliche Beratung.


Wie Sie an dem Beispiel auf dieser Seite sehen, gibt es keine Anfrage, die Syncro nicht mit einer maßgeschneiderten Lösung erfüllen kann!


FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT