Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

REGALE, SCHUBLADENKÄSTEN, VERLADERAMPE UND LEITERTRÄGER FÜR DEN FIAT DUCATO


Mit einer reichhaltigen Ausstattung wird der Fiat Ducato zur mobilen Werkstatt

EINE BESTENS AUSGESTATTETE MOBILE WERKSTATT IN EINEM DUCATO

Sofort bei seiner Marktpremiere im Jahre 1981 hat der Fiat Ducato die Gunst des Publikums gewonnen. Mit den verschiedenen Versionen, die im Laufe der Zeit entstanden sind, konnten seine Pluspunkte immer weiter perfektioniert werden, so dass der Erfolg nie ausgeblieben ist. In den verschiedenen Versionen Fiat, Citroen und Peugeot wurden mehr als 4,5 Millionen Exemplare verkauft.
Die letzte Version von 2006 hat das Fahrzeug noch mehr für die Installation von Regalen und Ausstattungen von Syncro System prädestiniert, denn die sehr ebenmäßige Karosserie ermöglicht eine wirklich optimale Nutzung des Platzangebots.
Auf den Fotos dieser Seite ist eine vollständige Einrichtung des Fiat Ducato zu sehen, mit Verladerampe, Leiterträger und Regalen im Innenraum.

Der erste Schritt bei der Einrichtung eines Nutzfahrzeugs ist immer die Verkleidung von Boden und Wänden. In diesem Fall hat sich der Kunde für eine Verkleidung aus vorlackiertem Blech entschieden, die auch den oberen Teil der hinteren Türen einschließt, während der Boden und die Trennwand aus Riffelaluminium bestehen.
Die Einrichtung der linken Wand besteht aus zwei Radkastenverkleidungen, eine mit Verschlussklappe, die andere offen, um einen 1,5 Meter großen Stauraum mit Kofferhalterungen zu bieten, in dem der Benutzer die Koffer mit den Elektrowerkzeugen sicher unterbringen kann.

Über den Radkastenverkleidungen sind ein Schubladenkasten mit vier Schubladen und ein geräumiges Fach mit Verschlussklappe mit Parallelogramm-Scharnier angebracht.
Darüber befindet sich eine 25 mm starke Arbeitsplatte aus Holz mit Randleisten, die eine perfekte Werkbank bildet, auf der der Benutzer komfortabel und sicher arbeiten kann.
Hinter der Trennwand bieten drei Regalböden insgesamt 23 herausnehmbaren Kunststoffbehältern Platz.
Unter dem Dach befindet sich ein langer, oben offener Behälter mit seitlicher Klappe, in dem Rohre, Kabelkanäle und andere lange Gegenstände untergebracht werden können.
Über der Werkbank ist ein Schubladenkasten mit 16 durchsichtigen Kippladen zu sehen, in denen Kleinmaterial gut sichtbar und griffbereit aufbewahrt werden kann.

An der rechten Seitenwand des Ducato ist eine Radkastenverkleidung mit Verschlussklappe montiert, auf der sechs Regalböden mit Polypropylenbehälter aufgebaut sind. 20 von den insgesamt 36 Behältern sind 31 cm tief, während die übrigen 16 Behälter 26 cm tief sind. 

VIELERLEI ZUBEHÖR FÜR DEN DUCATO

Der Katalog von Syncro System enthält vielerlei nützliche Zubehörteile, mit denen Nutzfahrzeuge noch praktischer und effizienter gestaltet werden können. Diese Ausstattung umfasst zwei 10 Watt LED-Deckenleuchten und über der Arbeitsplatte eine 15 Watt Deckenleuchte. Diese leistungsstarken, sparsamen und wenig Platz beanspruchenden Leuchtmittel sorgen dafür, dass die mobile Werkstatt perfekt ausgeleuchtet ist!
Ebenfalls an der rechten Seite befinden sich auch ein Gestell für Spraydosen, eine klappbare Werkbank, eine Halterung für Silikonkartuschen und ein Erste-Hilfe-Kasten.

Auf dem Dach des Ducato sind zwei Leiterträger mit gebremster Abwärtsbewegung der Leitern montiert, dank denen Leitern schnell und sicher aufgeladen werden können, ohne dazu auf das Fahrzeugdach klettern zu müssen. Für Rohre und andere lange Gegenstände ist in der Mitte des Dachs ein Transportbehälter aus Edelstahl angebracht.  

EINE PRAKTISCHE UND EFFIZIENTE EINRICHTUNG

Mindestens ebenso interessant ist die Verladerampe aus Stahl und Aluminium. Die Rampe ist bis 1500 kg belastbar und kann dank dem eingebauten System aus Federn und Dämpfern rasch und ohne großen Kraftaufwand geöffnet und geschlossen werden. Für den Zutritt auf den Laderaum des Ducato kann die Rampe auch einfach zur Seite gedreht werden.

Zum Schutz gegen Diebstahl wurden die hinteren Türen und die Seitentür mit zwei Spezialschlössern „Ufo“ gesichert.  

Entdecken Sie hier weitere Einrichtungen für den Ducato, Innenverkleidungen, Gepäckträger und Leiterträger.