Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

REGAL AN DER LINKEN WAND UND LEITERHALTERUNG UNTER DEM DACH FÜR RENAULT TRAFIC


Fahrzeugeinrichtung mit Regal und Leiterhalterung im Innenraum, um das Platzangebot im Laderaum des Trafic voll nutzen zu können.

OPTIMALE NUTZUNG DES VERFÜGBAREN RAUMS IM TRAFIC

Der Trafic des französischen Herstellers Renault ist ein Kleintransporter, der sich durch seinen sehr geräumigen und gut nutzbaren Laderaum von anderen Fahrzeugen seiner Klasse unterscheidet.
Er ist daher eines der beliebtesten Fahrzeuge für die Umwandlung in eine mobile Werkstatt für Klempner, Elektriker, Anlagen- und Wartungstechniker.
In den vergangenen Jahren hat die Gruppe Syncro tausende Trafic ausgestattet, und alle erfüllten natürlich perfekt die jeweiligen Nutzeranforderungen.
Auf dieser Seite ist eine Fahrzeugeinrichtung mit Regalen an der linken Wand und einer unter dem Dach des Laderaums befestigten Leiterhalterung abgebildet.
Wie immer wurden als Erstes der Boden und die Verkleidungen montiert, um die Ladefläche und die Karosserie zu schützen.
Der abgebildete Boden ist die Variante aus geharztem Mehrschichtholz mit Schutzkanten aus Stahl und bündigen Metallaufnahmen für die Haken zum Verzurren der Ladung.
Die seitlichen Verkleidungen sind aus vorlackiertem Stahl. Sie wurden lasergeschnitten, um der Kontur der Karosserie des Fahrzeugs perfekt zu folgen, und an den Wänden und Türen befestigt.
An der Basis des auf der linken Seite montierten Regals befinden sich zwei Radkastenverkleidungen, eine davon ist mit einer Klappe verschlossen, die andere offen mit integriertem automatischem System zum sicheren Fixieren der Werkzeugkoffer. 

UNTER DEM DACH DES TRAFIC BEFESTIGTE LEITERHALTERUNG

Über den Radkastenverkleidungen befinden sich drei Regalböden mit Einlagen und Unterteilungen sowie ein Schubladenkasten mit einer Schublade aus Stahl und drei Schubfächern, in denen sechs herausnehmbare Koffer für Kleinteile verstaut sind. Diese Koffer sind eines der Highlights des Syncro-Systems und eignen sich ideal zum Verstauen, Transportieren und Verwenden großer Mengen unterschiedlicher Materialien.
Über dem Schubladenkasten ist ein Regalboden mit Klappe angebracht, während der obere Teil der Einrichtung aus zwei offenen Regalböden besteht, deren Unterteilungen aus Aluminium beliebig positioniert werden können.
Die Leiterhalterung unter dem Fahrzeugdach wird von den Kunden besonders geschätzt, die die Leiter platzsparend unterbringen wollen, damit der Laderaum nicht versperrt wird, gleichzeitig aber keinen klassischen Dachträger montieren möchten. Der Gebrauch dieser Leiterhalterung ist kinderleicht. Die Leiter braucht nur am vorderen Schlitten eingehängt zu werden und rastet von alleine in der richtigen Stellung ein. Das untere Leiterteil wird hinten an der Leiterhalterung befestigt. Alles mit ganz einfachen und schnellen Handgriffen. Wenn die Leiterhalterung nicht benutzt wird, kann der hintere Teil nach oben geklappt werden, damit der Laderaum leichter zugänglich ist.
In keiner Fahrzeugeinrichtung darf das praktische Zubehör von Syncro fehlen: In diesem Fall sind ein Papierrollenhalter aus Stahl, und an der Trennwand an der hinteren Seite des Laderaums eine Aluminiumschiene mit Gurten zum Verzurren der Ladung zu sehen. 

Sehen Sie hier weitere Beispiele für den Trafic mit Einrichtung von Syncro System.