Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

INNENVERKLEIDUNG UND EINRICHTUNG FÜR DEN OPEL MOVANO L1 H1


Boden, Verkleidungen, Regale und Zubehör für die Einrichtung des Opel Movano

OPEL MOVANO: EIN MODERNES NUTZFAHRZEUG VON ÜBERZEUGENDER QUALITÄT

Der Movano aus dem Hause Opel ist der aktuellste derzeit erhältliche große Van. Er wurde ursprünglich 1999 erstmals auf den Markt gebracht und 2010 vollkommen überholt.
Die neue Version hat die positiven Merkmale des vorherigen Modells übernommen und optimiert. Der Movano bietet unterschiedliche Abmessungen, ein gelungenes Design, einen großen, voll nutzbaren Laderaum, hervorragende Fertigung und effiziente Motoren.
Die Anerkennung des Publikums hat nie gefehlt und im Laufe der Zeit hat die Firmengruppe Syncro zahllose Opel Movano eingerichtet.

Auf dieser Seite sehen wir eine Einrichtung für den Movano L1 H1 mit Innenverkleidung und schlichten Regalen an beiden Seiten der Ladefläche.

Die Innenverkleidung umfasst einen Boden aus 12 mm starkem geharztem Mehrschichtholz mit Stahlkanten auf Höhe der Türen und mit in den Boden eingelassenen Aufnahmen für Stahlhaken zum Verzurren der Ladung.
Die rutschfest geharzte Oberfläche schützt das darunter befindliche Holz und macht das Begehen der Ladefläche sicherer.
Die Trennwand zwischen Laderaum und Fahrerkabine ist ebenfalls mit 12 mm starkem geharztem Mehrschichtholz verkleidet, während die Seitenwände und die Türen vollständig mit sehr robusten verzinkten und lackierten Stahlblechen bedeckt sind.

EINE EINFACHE INNENEINRICHTUNG FÜR DEN MOVANO

An der linken Wand befindet sich eine Radkastenverkleidung mit Verschlussklappe und Parallelogramm-Scharnier, hinter der sich ein praktischer Stauraum für Materialien und Ausrüstungen verbirgt. Hinter der Fahrerkabine bietet ein offenes Fach mit Gurt und Ratsche Platz für die Werkzeugkoffer des Benutzers.
An der kurzen Seite der Radkastenverkleidung mit Verschlussklappe ist eine praktische ausziehbare Werkbank mit Schraubstockhalter und einem 110 mm Schraubstock aus geschweißtem Stahl mit Rohrbacken und Drehteller eingebaut, der kleinere Arbeiten ermöglicht.
Über den beiden Radkastenverkleidungen befinden sich zwei Schubladenkästen mit insgesamt 10 Stahlschubladen. Die Schubladen sind alle mit kugelgelagerten Teleskopführungen, automatischer Verschlussarretierung, Unterteilung und rutschfesten Einlagen ausgestattet.
Den Abschluss der linksseitigen Einrichtung bilden vier trapezförmige Regalböden mit Unterteilungen und Auflagen.
Die Einrichtung der rechten Seite ist eher schlicht: eine Radkastenverkleidung mit vorderer 130 mm langer Leiste und 25 mm starker Abdeckung aus geharztem Holz.
Verschiedene nützliche Zubehörteile, wie beispielsweise Aluminiumstangen an beiden Seiten mit Ratschengurten zum Verzurren der Ladung, vervollständigen die Einrichtung dieses Movano.
An der kurzen Seite der linken Einrichtungen befindet sich ein Papierrollenhalter für 280 mm Papierrollen. Rechts unten ist eine Universal-Halterung für Feuerlöscher zu sehen, die problemlos den Abmessungen des jeweiligen Feuerlöschers angepasst werden kann.
Alles in allem eine einfache Einrichtung des Movano, die jedoch die Anforderungen seines Besitzers voll erfüllt!  

Entdecken Sie weitere Einrichtungsbeispiele für den Movano, die Innenverkleidungen und die Auswahl an Dachträgern und Leiterhalterungen.