Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

EINRICHTUNG AUS METALL UND KUNSTSTOFF FÜR DEN FORD CUSTOM L1 H1


Eine leichte, geräumige Einrichtung mit Boden, Regalen und Behältern für den Ford Custom

STRAPAZIERFÄHIGE, LEICHTE MATERIALIEN FÜR DIE EINRICHTUNG EINES FORD CUSTOM

Seit vielen Jahren befasst sich Syncro System mit der Einrichtung von Nutzfahrzeugen und hat im Laufe der Zeit immer neue, bessere Lösungen hinsichtlich Zweckmäßigkeit, Leichtigkeit und Beständigkeit gegen Stoßeinwirkungen und andere Belastungen entwickelt. Für die Herstellung der Komponenten werden Kunststoff, Aluminium, hochfester Stahl und spezielles geharztes Mehrschichtholz verwendet: jedes einzelne Produkt wird sorgfältig optimiert, um stets den besten Kompromiss zwischen Robustheit, Zweckmäßigkeit und Gewicht zu bieten.

EINRICHTUNG FÜR DEN FORD CUSTOM L1 H1 MIT REGALEN, SCHUBLADENKÄSTEN UND INNENVERKLEIDUNGEN.

Das erste Element bei der Ausstattung eines Nutzfahrzeugs ist immer der Boden, der mehrere Funktionen erfüllt: er ist eine solide Grundlage für die Einrichtung, bildet eine perfekt ebene Ladefläche und schützt den Metallboden des Fahrzeugs gegen Stoßeinwirkungen, Beschädigungen und Verformungen.
Hier ist ein Boden für den Custom zu sehen, der aus mit CNC-Maschinen zugeschnittenem, 12 mm starkem Mehrschichtholz mit Kanten aus rutschfestem Stahl auf Höhe der Türen besteht.
Die Seitenwände des Laderaums und die Türen erhielten eine vollständige Schutzverkleidung aus mit Laser zugeschnittenen verzinkten und lackierten Stahlblechen.
Der linke Radkasten bekam eine Radkastenverkleidung, bestehend aus einem Korpus aus 2 mm starkem verzinktem Stahl und einem vertikalen Teil aus 12 mm starkem Mehrschichtholz.
Bei näherer Betrachtung der Einrichtung wird deutlich, dass die primäre Anforderung des Nutzers des Custom war, viel Platz im hinteren Teil des Laderaums zu haben, darum haben die Techniker von Syncro über dem rechten Radkasten ein 160 mm großes Schubladenelement und ein weiteres Regal an der Trennwand zur Fahrerkabine eingebaut.
Die Einrichtung der rechten Wand besteht lediglich aus einer sehr schmalen Radkastenverkleidung mit Verschlussklappe aus Metall, dank der auch der relativ kleine Raum um den Radkasten genutzt werden kann, um Material zu verstauen.
Die Verschlussklappe ist mit dem innovativen Dreh-Hebescharnier ausgestattet, dank dem die Klappe weniger Platz einnimmt und einen ungehinderten Zugriff auf den Inhalt des Faches erlaubt.
Den oberen Abschluss der Einrichtung der rechten Wand bildet eine Reihe von durchsichtigen Schubladen, die alle mit Verriegelungstaste ausgestattet sind. Eine wirklich praktische Lösung, weil der Inhalt dank der Transparenz der Schubladen gut sichtbar und im Bedarfsfall schnell auffindbar ist. Zu sehen sind acht 240 mm hohe und sechzehn 161 mm hohe Schubladen. Die großen Laden haben mit Unterteilungen aus Aluminium, so dass der Nutzer des Custom bis zu 32 verschiedene Kleinteile ordentlich verstauen kann.
Über der Einrichtung wurde eine Leiste angebracht, dank der ein Fach für lange Gegenstände entstanden ist.

VIEL PLATZ IM LADERAUM

Das Regal an der Trennwand des Custom besteht aus einer Reihe von Regalböden mit ausziehbaren Kunststoffbehältern. Unten wurden 15 Behälter CAS35 mit jeweils vier Griffen und mittlerer Unterteilung aus Aluminium eingefügt. Die praktischen Polypropylenbehälter sind überaus nützlich, denn sie können entweder mithilfe der beiden Griffe an der kurzen Seite, oder mit dem Henkel ähnlich wie ein Einkaufskorb bequem transportiert werden.
Den oberen Abschluss bilden zwei Einlegeböden mit 12 Polypropylenbehältern, die jeweils mit zwei Unterteilungen versehen sind.
Insgesamt kann der Nutzer des Custom also in einem nur 35 cm tiefen Regal ganze 54 verschiedene Arten von Komponenten und Kleinteilen verstauen.
Um die Sicherheit und Zweckmäßigkeit der Einrichtung noch zusätzlich zu optimieren, durften einige Zubehörteile der Marke Syncro nicht fehlen: an der kurzen Seite der rechten Einrichtung ist ein ausziehbarer Haken montiert, während an der kurzen Seite des Regals an der Trennwand eine Halterung für Spraydosen und das Zubehörteil für längliche Gegenstände Platz finden.
Abschließend ist an der linken Seitenwand ein praktischer Papierrollenhalter angebracht.

Entdecken Sie weitere Einrichtungen für den Custom, ein Beispiel für die Einrichtung mit Schubladenelementen, eine Einrichtung für den Custom L2, Bilder der Innenverkleidungen des Custom.