Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

FORD CONNECT 2013: BÖDEN UND VERKLEIDUNGEN NACH MASS


Fotos der ersten, von Syncro System für den neuen Ford Connect realisierten Karosserieverkleidungen.

Boden und Verkleidungen für den neuen Ford Connect

Der neue Ford Connect ist ein kompakter Kastenwagen, der den Fahrkomfort eines Automobils bietet und gleichzeitig viel Laderaum für den Transport von Werkzeug und Ausrüstungen oder die Einrichtung einer mobilen Mini-Werkstatt zur Verfügung stellt.
Wie bei allen Laderäumen ist auch die Innenseite der Karosserie des Ford Connect nicht ausreichend gegen Stöße- und Verschleiß geschützt. Um diese Flächen lange unversehrt zu erhalten, müssen spezielle Verkleidungen vorgesehen werden, wie sie Syncro System entwickelt, realisiert und einbaut.

Die Abbildungen zeigen, wie Syncro System in dieses Exemplar des neuen Ford Connect einen Boden aus rutschfestem, geharztem Holz eingebaut hat, der mit Aussparungen für den Zugriff auf die Originalhaken des Fahrzeugs versehen ist. Der Boden bietet gute Beständigkeit gegen die Trittbeanspruchung eines Fahrzeugs, das jeden Tag als mobile Werkstatt eingesetzt wird, und verringert daneben dank der rutschfesten Ausrüstung die Unfallgefahr bei Feuchtigkeit oder Ölspuren. Dasselbe Material wurde für die Verkleidung der Trennwand zwischen Fahrerkabine und Laderaum verwendet, während die seitlichen Verkleidungen, die auch den oberen Teil der Türen schützen, aus galvanisch verzinktem und lackiertem Stahl sind.
Die Verkleidungen schützen die Karosserie des Fahrzeugs gegen von der Ladung ausgehende Stoßeinwirkungen, wodurch Beulen vermieden werden, die im Laufe der Zeit zu Rostbildung führen können.  

Verfügbarkeit der Produkte und erforderliche Montagezeit

Die Verkleidungen für den neuen Ford Connect sind in den Werkstätten der Firmengruppe Syncro System in zwei Versionen für die Modelle L1 und L2 erhältlich. Die Montage erfolgt in kürzester Zeit und das Fahrzeug muss nicht länger als einen Tag in der Werkstatt bleiben, so dass so gut wie kein Ausfall entsteht. Dank den hochwertigen Materialien, der professionellen Montage und einem Schutzgrad, der im Laufe der Jahre tausendfach erprobt wurde, kann man mit einer geringen Investition für den Schutz des Fahrzeugs nur gewinnen!

Für jedes neu auf den Markt kommende Nutzfahrzeug realisiert Syncro System nach Maß gefertigte Verkleidungen, die sich millimetergenau der inneren Form des Fahrzeugs anpassen: nachdem die gesamte Palette an Verkleidungen für den Ford Connect in Produktion gegangen ist, arbeitet unsere technische Abteilung bereits daran, den Kunden so bald wie möglich auch das maßgefertigte Dachträgersystem (Dachträger, Allzweckträger, Rohrbehälter für den Ford Connect vorstellen zu können!