Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

AUSSTATTUNG MIT LASTENHALTESTANGEN FÜR DEN DOBLÒ HOCHDACHKOMBI


Eine flexible Lösung für die Einrichtung des Fiat Doblò Baujahr 2000

HALTESTANGEN UND INNENVERKLEIDUNGEN FÜR FIAT DOBLÒ

Die neuen Haltestangen aus Aluminium mit Hebelarretierung Modell BARFCQ wurden entwickelt, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, den Laderaum eines beliebigen Nutzfahrzeugs schnell, sicher und flexibel abzuteilen.
Die Abbildungen dieser Seite zeigen die Nutzung der neuen Stangen bei der Einrichtung eines Fiat Doblò Hochdachversion.

Der erste Schritt bei der Einrichtung eines Nutzfahrzeugs betrifft üblicherweise die Montage der inneren Schutzverkleidungen, die einerseits die Karosserie gegen Stoßeinwirkung der Fracht schützen sollen, und andererseits den Laderaum ordentlich und funktionell machen.
Es wurde also eine Bodenverstärkung aus 12 mm starkem geharztem Mehrschichtholz eingebaut. Das verwendete Holz ist speziell für den Einsatz in Fahrzeugen konstruiert. Die Oberseite ist rutsch- und kratzfest geharzt, die verarbeiteten Leime schützen das Holz gegen Feuchtigkeit und konservieren es für lange Zeit.
Im Boden sind Aufnahmen aus Stahl für die Haken eingelassen, an denen die Last mit Hilfe von Seilen oder Riemen festgezurrt werden kann, auf Höhe der Türen sind Stahlkanten angebracht.
Flanken, Karosserie und Türen sind durch nach Maß zugeschnittene verzinkte und lackierte Bleche geschützt. Sie sind leicht, aber sehr robust und ermöglichen die einfache Befestigung des Zubehörs.
Im oberen Teil des Aufbaus haben wir zwei Aluminiumstangen (Artikelcode BARFCQ) montiert. Der Kunde kann Lasten auf diese Stangen laden oder bestimmte Produkte an ihnen aufhängen. Mit den separat mitgelieferten Stangen lässt sich das System zukünftig ganz einfach an die unterschiedlichsten Anforderungen anpassen.
An der Oberseite der Trennwand zwischen Fahrerkabine und Laderaum wurde eine Aluminiumschiene mit einer Reihe von Kunststoffhaken montiert, an denen allerlei Material aufgehängt werden kann.
Ergänzt wird die Ausstattung durch ein großes Angebot an nützlichem Zubehör: An der linken Tür befindet sich eine Stahlstange, an der rechten Tür des Doblò sind ein Kabelsattel und ein Ablagefach aus Aluminium.
Ein weiterer Kabelsattel ist oben an der linken Karosserieseite angebracht und zeigt, wie einfach das Zubehör an den Schutzverkleidungen montiert werden kann.