Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Ein unverwüstlicher Oldie!

Hier sehen Sie ein perfektes Beispiel für das, was man „sich fit halten“ nennt: der auf diesen Fotos abgebildete Werkzeugkasten ist nämlich ganze 40 Jahre alt. Und in diesen vielen Jahren stand er nicht etwa in einem Regal, sondern wurde intensiv genutzt!

Der fragliche Werkzeugkasten wurde ganze 40 Jahre lang von einem Elektriker benutzt, der ihn bereits 1977 von Francom erworben hatte. Damals war dieser Kasten ein Spitzenprodukt des Unternehmens, aus dem später die Unternehmensgruppe Syncro System entstanden ist: Der Gründer Francesco Comunello hatte nämlich die geniale Idee, die ziehharmonikaartigen Fächer in einem Stück zu stanzen. Durch die Beseitigung der anfälligen Schweißnähte gelang es ihm, einen praktisch unzerstörbaren Gebrauchsgegenstand herzustellen. 

Der Kunde hat seitdem keinen Tag auf seinen Werkzeugkasten verzichtet und ließ sich auch von den auf dem Markt erhältlichen neuen Modellen nicht verführen: „Never change a winning Team“, das einzige, was sich im Laufe der Zeit änderte, war der Inhalt. Der Werkzeugkasten verwahrte Kleinteile und kleine Werkzeuge, die bei zahllosen Einsätzen verwendet wurden, und wurde in Privathaushalte, Ämter, Büros, Baustellen und Firmen mitgenommen. Er stand auf allen möglichen Unterlagen, wurde sicher mit Sorgfalt behandelt, hat aber wahrscheinlich auch manches mal aus Unachtsamkeit Blessuren davongetragen. Sicher ist er gegen andere Gegenstände gestoßen, war vielleicht manchmal Regen und Sonne ausgesetzt. 

Und trotz allem ist der Werkzeugkasten während 40 Jahren praktisch unversehrt geblieben: er ist immer noch intakt und funktionell, und um ehrlich zu sein, nur weil wir auf den historischen Wert beharrten, den er für uns darstellt, ist es uns gelungen, ihn seinem Besitzer im Austausch gegen ein neueres Modell zu entreißen! 

Diese kleine Anekdote erinnert uns daran, dass das ständige Engagement bei der Suche nach haltbaren Materialien schon immer in der DNA von Syncro System begründet ist. 

Alle neuen Produkte für die Fahrzeugeinrichtung werden bei Francom entwickelt, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen und sind so beschaffen, dass sie sogar die Lebensdauer des Fahrzeugs selbst übertreffen.