Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

VIELE SCHUBLADEN FÜR EINE GERÄUMIGE EINRICHTUNG IM PEUGEOT EXPERT

Der Benutzer dieses Peugeot Expert brauchte viel Freiraum auf der Ladefläche: Hier ist die Lösung der Techniker von Syncro System

DAS NEUE MITTELGROSSE NUTZFAHRZEUG VON PEUGEOT

Der Expert des französischen Autobauers Peugeot ist ein mittelgroßer Transporter, der im Angebot des Herstellers die Lücke zwischen Boxer und Partner füllt. 
Er ist seit 1996 auf dem Markt und eroberte schnell die Gunst zahlloser Nutzer, die sich ein agiles, praktisches und nicht zu unhandliches Fahrzeug wünschen, das aber im Vergleich zu den Außenabmessungen auch eine gute Ladekapazität bietet. 
Der Erfolg wiederholte sich mit den folgenden Generationen, die ab 2007 und dann ab 2016 auf den Markt kamen.

REICHLICH FREIRAUM AUF DER LADEFLÄCHE DES EXPERT

Auf dieser Seite ist ein Beispiel für die Einrichtung in einem Peugeot Expert Version 2016 zu sehen, für den die Syncro-Techniker eine Lösung entwickelt haben, die viel Platz auf der Ladefläche lässt, ohne auf die praktische, sichere Unterbringung von Komponenten und Ausrüstungen verzichten zu müssen. 
Der erste Schritt bei der Planung der Fahrzeugeinrichtung ist in der Regel der Schutz der Ladefläche und der Karosseriebleche des Laderaums. In der Tat sind die Innenseiten des Expert, wie bei allen Nutzfahrzeugen, nicht ausreichend gegen bei der normalen Arbeit vorkommende Stoßeinwirkungen und Beschädigungen geschützt. Auch in diesem Fall haben die Techniker von Syncro eine 12 mm starke geharzte Multiplex-Bodenplatte mit rutschfesten Schutzkanten aus Stahl und bodenbündigen Aufnahmen für die Zurrhaken eingezogen. Die Bodenplatte macht die Ladefläche vollkommen eben und wesentlich belastbarer. 
Die Seitenwände und Türen wurden nur am unteren Abschnitt mit Verkleidungen aus vorlackiertem Stahl versehen, die mit Laser maßgerecht zugeschnitten sind, so dass sie perfekt der Kontur der Karosserie folgen. 
Bei dieser Einrichtung ist an der linken Wand ein Regal über zwei Radkastenverkleidungen zu sehen, von denen eine mit Klapptür mit Dreh-Hebescharnier versehen ist, die den totalen Zugriff auf das innere Fach ermöglicht, während die andere mit automatischem Fixiersystem für Werkzeugkoffer ausgestattet ist. 
Seitlich wurde ein ausziehbarer Schraubstockhalter für den vom Kunden zu montierenden Schraubstock vorbereitet. Weiter oben befinden sich zwei Schubladenelemente mit fünf großen Schubladen und zwei Auszügen, in denen vier Kleinteilekoffer mit Einsätzen aus Kunststoff Platz finden. 
Den Abschluss der Einrichtung bilden zwei Regalwannen mit rutschfesten Einlagen und Trennblechen aus Aluminium. 
Damit der Kunde auch sperrige Gegenstände auf der Ladefläche unterbringen kann, erhielt die Einrichtung an der rechten Seitenwand ein Aluminiumgestell, das drei Schubladenelemente mit durchsichtigen Kippladen trägt. Dabei handelt es sich um ein Produkt, das speziell einwickelt wurde, um den geordneten Transport von großen Mengen an Kleinteilen zu ermöglichen, die dank des durchsichtigen Kunststoffs auch gut sichtbar sind. Alle Schubladen haben eine automatische Verschlussarretierung und können einfach herausgezogen und in das Lager oder zum Arbeitsplatz mitgenommen werden. 
Die Schubladen sind aus PMMA, ein Material, das besonders robust und unempfindlich gegen UVA-Strahlen und die handelsüblichen chemischen Produkte ist, und auch für die Fenster von Flugzeugen und U-Booten verbaut wird. 
Der Syncro-Katalog enthält ein großes Angebot an Zubehörteilen, die den Gebrauch des eingerichteten Kleintransporters noch sicherer und produktiver machen. Der Nutzer dieses Expert hat sich für den 10-Liter-Kanister mit Hahn, einen Papierrollenhalter aus Stahl, zwei Schienen mit Gurten zum Verzurren der Fracht, und eine LED-Deckenleuchte entschieden, die mit nur 10 Watt den ganzen Laderaum in angenehmes Licht taucht.

OPTIMALE NUTZUNG AUCH DES RAUMS AUF DEM DACH DES EXPERT MIT DEM PRAKTISCHEN ALLZWECKTRÄGER VON SYNCRO

Mit dem praktischen Allzweckträger mit Seitenwangen und Heckladerolle, die das Be- und Entladen von Material erleichtert, kann auch der Raum auf dem Transporter optimal genutzt werden. 
Dank dem speziellen aerodynamischen Profil der Querholme ist er auch bei hoher Geschwindigkeit außergewöhnlich leise und die Gummibeschichtung an der Oberseite schützt die Ladung vor Beschädigung. 
Der Dachträger ist aus den besonders beständigen und leichten Materialien Stahl und Aluminium gebaut. Mit ihm kann der Raum auf dem Fahrzeugdach optimal genutzt werden, um mehr Freiraum auf der Ladefläche zur Verfügung zu haben.