SYNCRO SYSTEM MIT FORTEC UND DRACO MARKETING IN DER WORLD SERIES
Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

SYNCRO SYSTEM MIT FORTEC UND DRACO MARKETING IN DER WORLD SERIES

Die Marke Syncro System steht auf den Teilnehmerautos der Meisterschaft World Series V8 3.5 des Jahres 2017, bei der zwei mexikanische Fahrer starteten, und zwar Alfonso Celis (Dritter in der Gesamtwertung) und Diego Menchaca, bei seinem absoluten Debüt mit Fortec bei der World Series.