Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Vom 9. bis 13. November ist Syncro System in Brasilien auf der Fenatran, im PAVILHÃO DE EXPOSIÇÕES DO ANHEMBI, Santana, São Paulo

Syncro System und der neue brasilianische Händler und Monteur Ecox auf der 20. International Road Cargo Transport Show

Syncro System und Ecox auf der Fenatran, Brasilien

An einem eigenen Stand auf der FENATRAN , der bedeutendsten Transportausstellung Südamerikas, haben Syncro System ed Ecox das vielseitige Syncro System, das der Einrichtung von Nutzfahrzeugen gewidmet ist, vorgestellt.

Was stellt Syncro auf der Fenatran aus?

In dem Bereich, der Syncro System gewidmet war, wurden ein großes und ein kleines Vorführfahrzeug sowie das Heck eines Pick-up ausgestellt. Mit ihnen sollten die vielfältigen Möglichkeiten der von der Gruppe Syncro hergestellten und eingebauten Komponenten für Nutzfahrzeuge anschaulich erläutert werden. Im größeren Fahrzeug waren die auf dem Dach montierten Lastenträger mit dem exklusiven Ultrasilent-Profil in der neusten Version von 2014 zu sehen, sowie mehrere Kombinationen der Inneneinrichtung mit Radkastenverkleidung, Schubladenelementen, Kofferauszügen, Kunststoffbehältern, Schränken, aber auch Schraubstockhalter, Generatorschlitten und Werkbänke.
Der kleinere Transporter diente zur perfekten Demonstration, wie der Platz in einem kleinen Laderaum dank Einbau der Unterflurschubladen optimal genutzt werden kann, indem eine zweite Ebene geschaffen wird. Das gleiche gilt für die Struktur des Kastenwagens, an der die Methode für den Einbau der Unterflurschubladen besonders deutlich wurde. Auf der darüber befindlichen Ladefläche aus Riffelaluminium wurde ein System aus Haken und Zurrgurten zum Sichern der Ladung und der Ausrüstungen gezeigt.

Die Zahlen der vorhergehenden Fenatran

Die Ausgabe 2013 der alle 2 Jahre stattfindenden südamerikanischen Messe für Straßentransport verzeichnete 61.345 Besucher, also 10% mehr als die vorhergehende Ausgabe.
Die Aussteller, die sich auf 130.000 Quadratmeter verteilten, erreichten hingegen die Rekordzahl von 370. (Quelle: Fenatran)

Der neue südamerikanische Händler: Ecox

Anlässlich der Fenatran 2015 hat sich der neue, in Poà ansässige Syncro System Händler für den Bundesstaat San Paolo Ecoxvorgestellt. Neben Equipamiento Vehicular in Chile und Auto Elevacion Cia. LTDA. in Ecuador ist er ein weiterer Ansprechpartner für qualitativ hochwertige Fahrzeugeinrichtungen in Südamerika.