MASTER FÜR DIE WARTUNG VON KÄLTEANLAGEN
Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Eine perfekt ausgestattete Werkstatt auf Rädern für den Renault Master

Die Fotogalerie auf dieser Seite zeigt einen Renault Master, der von Syncro System für ein Unternehmen eingerichtet wurde, das sich mit der Wartung und Installation von gewerblichen Kälteanlagen befasst.
Die Kundenwünsche waren:


  • 1. Schutz der Innenflächen vor Stößen, Beulen, Feuchtigkeit

  • 2. offene und geschlossene Fächer, um das für die Arbeit notwendige Material ordentlich aufzubewahren

  • 3. ein effizientes System, um eine gute Lüftung des Laderaums zu gewährleisten, wenn die in Kälteanlagen verwendeten Gase transportiert werden

  • 4. die Möglichkeit, unter Einhaltung der geltenden Vorschriften auch das Dach als Ladefläche zu nutzen.

Rundumschutz für den Master

Zunächst haben die Techniker von Syncro System an Wänden, Türen und Boden des Master Schutzverkleidungen angebracht, die dazu beitragen, den Wert des Fahrzeugs auf lange Zeit zu erhalten und kostspielige Karosseriearbeiten zu vermeiden.
Über dem Fahrzeugboden wurde eine Multiplex-Bodenplatte mit Marmor-Optik eingezogen, und die gleiche Verkleidung wurde auch an der Laderaumtrennwand angebracht.
Die Wände und Türen erhielten hingegen Platten aus Zellkunststoff.
All diese Schutzverkleidungen werden für das jeweilige Fahrzeug nach Maß zugeschnitten und sind bereits mit Lochungen für die Befestigung versehen, wodurch sich die Einbauzeit erheblich verkürzt.

Regale und Schubladen für perfekte Ordnung

Beide Seitenwände wurden für die Einrichtung genutzt. Was sofort auffällt, ist eine Reihe von


  • Metallschubladen. Diese sind aus hochfestem Stahl und dank kugelgelagerten Teleskopführungen voll ausziehbar. Innen sind sie mit rutschfesten Einlagen und Trennblechen ausgestattet. Die doppelte automatische Arretierung garantiert eine stets ordentliche Aufbewahrung.

  • Offene Regalwannen. Die Regalwannen sind trapezförmig, das heißt, sie sind vorne niedriger, um den Zugriff auf den Inhalt zu erleichtern, und hinten höher, damit das Material nicht hinter das Möbel fallen kann. Wie die Schubladen sind auch die Regalwannen mit Antirutschmatten und Trennblechen aus Aluminium mit schalldämmenden Kunststoffeinsätzen versehen.

Die obere Langgutwanne: Praktischer Stauraum für längliche Gegenstände

Die abschließende Langgutwanne ist eine besondere Art der Regalwanne: Sie ist parallelepipedförmig und kann an der kurzen Seite aufgeklappt werden. Aufgrund dieser Form eignet sie sich optimal zum Verstauen von Langgut wie Rohre und Kabelführungen.

Verschiedenes Zubehör für die Wartung von Kälteanlagen

Die Effizienz dieses von Syncro eingerichteten Renault Master ist nicht zuletzt auch dem eingebauten Zubehör zu verdanken:
Werkzeugständer, Feuerlöscherhalterung, Papierrollenhalter.
Gefräste Zurrschiene, die in der Kombination mit Zurrhaken und Spanngurten für den sicheren Transport sperriger Gegenstände im Laderaum sorgen.
Metallschiene an der Laderaumtrennwand, die mit verschieb- und verstellbaren Haken, aber auch mit Spanngurten und anderen Ladungssicherungssystemen kombiniert werden kann.
LED-Leuchten sind im Vergleich zu traditionellen Leuchten energiesparend und sorgen für die korrekte Ausleuchtung des Laderaums.

Sicherer Transport entflammbarer Gase

Die zuverlässige Belüftung des Laderaums ist ein Muss, wenn Gefahrstoffe transportiert werden, und die für den Betrieb von Kälteanlagen erforderlichen Gase fallen unter diese Kategorie. Eventuelle Gasaustritte in geschlossenen Räumen können in kürzester Zeit zur Sättigung der Luft führen und damit die Gesundheit der Nutzer gefährden.
Um derlei Risiken auszuschließen und den ständigen Luftaustausch im Transporter sicherzustellen, wurden im Master zwei Lüftungsgitter mit Lamellen angebracht: eines an einer der Hecktüren, das andere oben an der Seitentür.

Super leises System für den Transport auf dem Dach

Die beiden Relingträger auf dem Dach des Master sind eine simple, aber optimale Lösung, damit auch außerhalb des Fahrzeugs Gegenstände transportiert werden können. Wie auf den Fotos zu sehen ist, ist der vordere Querholm mit dem von Syncro patentierten Ultrasilent-Profil versehen. Dieses System sorgt für optimale Aerodynamik und eine deutliche Reduzierung von Vibrationen und Fahrgeräusche.