Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

WIE DER MERCEDES VITO MIT EINER EINRICHTUNG VON SYNCRO SYSTEM DEN KUNDENDIENST AN HEIZUNGS- UND KLIMAANLAGEN ERLEICHTERT

Sehen Sie hier, wie die Techniker von Syncro System den Vito in eine mobile Werkstatt für den Kundendienst an Heizungs- und Klimaanlagen verwandelt haben.

VITO, DER STARKE MITTELGROẞE TRANSPORTER AUS DEM HAUSE MERCEDES

Der Vito des deutschen Autobauers Mercedes ist ein mittelgroßer Transporter. Die erste Version kam 1996 auf den Markt und die zweite Generation wurde 2003 präsentiert. Bei den späteren Restylings erfuhr der Laderaum des Fahrzeugs keine wesentlichen Änderungen, vielmehr wurde das Fahrzeug mit den neuesten technologischen Entwicklungen aktualisiert. Der Vito ist und bleibt also ein moderner und leistungsfähiger Transporter, der sich perfekt für die professionelle Nutzung eignet. 
Im Vergleich zu ähnlichen auf dem Markt befindlichen Fahrzeugen hat der Vito ein besonders performantes Fahrgestell und ist mit auch sehr leistungsstarken Motorisierungen erhältlich, wobei er dank seiner ausgezeichneten dynamischen Eigenschaften stets mühelos lenkbar bleibt. 
Der Laderaum ist eher kastenförmig und eignet sich ebenso gut für die Beförderung von Material, als auch für den Einbau der Einrichtungen von Syncro System, die das Fahrzeug in eine mobile Werkstatt für die unterschiedlichsten Berufsgruppen verwandeln. Die überraschende Modularität von Syncro System ermöglicht außerdem die Personalisierung ganz nach den spezifischen Anforderungen der Kunden.

VERWANDLUNG DES VITO IN EIN KUNDENDIENSTFAHRZEUG FÜR HEIZKESSEL, HEIZUNGS- UND KLIMAANLAGEN

Der auf dieser Seite abgebildete Vito wurde entsprechend den besonderen Wünschen des Nutzers eingerichtet, der sich mit der Reparatur und Instandhaltung von Heizkesseln, Wärmepumpen, Solarmodulen und Anlagen für die kontrollierte mechanische Lüftung befasst. 
All diese Arbeiten werden direkt bei den Kunden durchgeführt und deshalb benötigt der Techniker ein angemessen eingerichtetes Fahrzeug, in dem alles, was er für die Installation, Kontrolle und Wartung aller möglichen Heizungs-, Lüftungs- und Wärmepumpen-Klimaanlagen braucht – wie Ausrüstungen, Ersatzteile, Werkzeuge – sicher und griffbereit verwahrt werden kann. 
Zunächst haben die Techniker von Syncro System eine Bodenplatte aus Multiplex-Birkenholz mit Schutzkanten aus Stahl auf Höhe der Türen und Aufnahmen für die Stahlhaken zum Verzurren der Ladung eingezogen. 
Die Bodenplatte bildet eine perfekt ebene Ladefläche und schützt den Blechboden gegen Beschädigungen und Verformungen, zu denen es bei der täglichen Arbeit immer mal kommen kann. 
Die Einrichtung der linken Seitenwand besteht unten aus zwei Radkastenverkleidungen mit Klapptüren, die sich dank Dreh-Hebescharnier vollständig öffnen lassen, so dass auch diese Fächer zum Verstauen von allerlei Material genutzt werden können. 
Weiter oben befinden sich vier Schubladenelemente mit insgesamt zwölf Metallschubladen. Die robusten Schubladen sind mit kugelgelagerten Teleskopführungen, Trennblechen und Griffmulde mit automatischer Verschlussarretierung ausgestattet. 
Der obere Abschluss der Einrichtung besteht aus einer offenen Regalwanne mit Matten und Trennblechen. 
Die Einrichtung der rechten Seitenwand hat unten ebenfalls eine Radkastenverkleidung mit Drehschiebeklappe, auf der ein Schubladenelement mit weiteren fünf Metallschubladen aufbaut. Darüber wurde eines der Highlights aus dem Syncro-Katalog eingebaut: ein Schubladenelement mit herausnehmbaren durchsichtigen Schubladen. In den durchsichtigen Schubladen von Syncro ist der Inhalt gut sichtbar und lässt sich daher immer schnell und problemlos finden. Die Schubladen sind ganz ohne vorstehende Teile, haben automatische Verschlussarretierung mit Entriegelungstaste und sind aus demselben hochwertigen Material, das auch für die Fenster von Flugzeugen verbaut wird. Die Kombination von exklusivem Design und hochwertigem Material macht dieses Produkt lange haltbar. 
Auch der abschließende Teil der rechten Wand besteht aus einer Regalwanne mit Matten und Trennblechen. 
Für die Ausleuchtung des Laderaums sorgt eine leistungsstarke, kompakte LED-Deckenleuchte, während an der Trennwand und an der rechten Schmalseite zwei Aluminiumschienen mit Ratschengurten zum Verzurren der Ladung befestigt sind. 
Zwischen der linken Einrichtung und der Trennwand des Vito ist eine Teleskopleiter zu sehen, und an der Schmalseite der Einrichtung oben links ist ein Kabelsattel für Kabel, Kabeleinziehhilfen und Verlängerungen angebracht. 
Ein weiteres Mal können die Techniker von Syncro und der Nutzer des Transporters hochzufrieden sein: der Vito wurde zu einer perfekten Werkstatt auf Rädern gemacht, wie sie unerlässlich ist, um die Arbeiten für Installation und Instandhaltung von Heizungen, Lüftung und Klimatisierung effizienter zu machen!