EINRICHTUNG FÜR WASSERVERSORGUNGSNETZEN
Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Von den Spezialisten der Fahrzeugeinrichtung ein für die Wartung von Wasserleitungen und Wasserversorgungsnetzen ausgestatteter Van

Inspektionen, kleinere Reparaturen, Auswechseln von abgenutzten Rohren und Fittings. Für Versorger und Unternehmen, die Wasserleitungen und das Wassernetz betreiben, ist die routinemäßige Wartung der Anlagen eine äußerst wichtige Aufgabe, die den Einsatz von Nutzfahrzeugen erfordern, damit sich die Techniker problemlos von einem Punkt des Versorgungsnetzes zum anderen bewegen können. Die Eingriffe müssen also vor Ort, das heißt in Wohngebieten, entlang der Straßen und an allen Abzweigstellen der Wasserleitungen erfolgen. Darum werden bei den Vertragswerkstätten von Syncro System auf Wunsch spezifische Einrichtungen von Nutzfahrzeugen jeder Marke und jeden Modells für solche Unternehmen entworfen und realisiert, die Arbeiten an Wasserversorgungsnetzen und Wasserleitungen durchführen.

Die Welt von Syncro

Über ein speziell für die Wartung von Wassernetzen ausgestattetes Nutzfahrzeug verfügen zu können, ist für diese Unternehmen und für die Betreiber von Wasserwerken zweifellos ein großer Pluspunkt. Die Techniker können so in der Tat rechtzeitig und pünktlich vor Ort sein und mit dem Van reibungslos von einem Punkt zum anderen des Wassernetzes fahren, ohne auf Komfort verzichten zu müssen: Das Platzangebot in einem mit dem modularen System von Syncro eingerichteten Laderaum kann optimal genutzt werden.
In einem solchen Fahrzeug kann das gesamte Material und die Ausrüstung für Instandhaltungsarbeiten an Leitungen und Schächten sicher und ordentlich mitgeführt werden. Schränke, Schubladenelemente, Koffer und Behälter der Produktlinie von Syncro System werden aus leichtem, aber extrem haltbaren Materialien nach Maß gefertigt und können ganz nach den besonderen Wünschen der Kunden unterschiedlich miteinander kombiniert werden.
Diese Einrichtungselemente sorgen auch für Ordnung und die perfekte Organisation des Laderaums und helfen Zeitverschwendung bei der Suche nach Kleinteilen, Komponenten und Werkzeug im Laderaum zu vermeiden.
In den Vertragswerkstätten von Syncro System in ganz Italien und im Ausland ist die Verwandlung eines großen oder kleinen Nutzfahrzeugs in eine mobile Werkstatt ein zügiger Vorgang, der sich an den Bedürfnissen des Auftraggebers orientiert und reichlich Raum für Personalisierung lässt. Dieser Vorgang besteht aus dem Einbau von Schutzverkleidungen für die Karosserie, Möbeln und Zubehörteilen, und wird nach dem Verkauf mit dem allen Kunden garantierten Afters-Sales-Service fortgesetzt.

Das Beispiel: eine mobile Werkstatt für die Wartung von Wasserleitungen und Versorgungsnetzen

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie der Laderaum eines Fahrzeugs für ein auf die Instandhaltung von Wasserwerken und Wasserleitungen spezialisiertes Unternehmen aussehen könnte, genügt ein Blick auf die obige Fotogalerie. Die Spezialisten der Fahrzeugeinrichtung haben den Laderaum mit nach Maß gefertigten Möbeln eingerichtet und die Karosserie mit adäquaten Verkleidungen versteift.
Um Beschädigungen oder Beulen an der Karosserie und die Verformung des Bodens zu vermeiden, wurde die Innenseite der Seitentür und der Hecktüren mit nach Maß zugeschnittenen Verkleidungen versehen und eine Bodenplatte aus rutschfest geharztem Bootsbausperrholz eingezogen. Alle Einrichtungselemente, die beide Seitenwände des Vans einnehmen, tragen die Marke Syncro System und sind aus haltbarem, verschleißbeständigem, aber gleichzeitig auch sehr leichtem Material gebaut.
An der linken Seitenwand wurde eine große geschlossene Radkastenverkleidung mit Metallklappe eingebaut, in der jede Menge Material Platz findet, und die als Basis für die übrigen Möbel dient. Auf dem ersten Element wurden Schubladen, Kofferfächer und Regale, sowie eine äußerst praktische kleine ausziehbare Werkbank mit Schraubstockhalter eingebaut.
Der Einrichtungsblock an der rechten Wand ist etwas kleiner, besteht aber ebenfalls aus einer geschlossenen Radkastenverkleidung und einem Schubladenkasten aus Metall und Regalen. Vervollständigt wird die Fahrzeugeinrichtung für Wartungstechniker von Wassernetzen und Wasserleitungen durch einen praktischen und in jeder Lage unverzichtbaren Papierrollenhalter an der Schmalseite des linken Einrichtungsblocks.

Zusätzlich kann die Ausstattung der mobilen Werkstatt mit Verlade- und Auffahrrampen, sowie Dachträgersystemen von Syncro aufgewertet werden

Auch Techniker, die sich mit der Reparatur oder dem Auswechseln von Rohren der Wasserleitung oder die Erneuerung der Anschlüsse befassen, müssen ihre Maschinen oder sperrigen Ausrüstungen In ihrem Fahrzeug befördern. Ihnen bietet Syncro System eine reiche Auswahl an Verlade- und Auffahrrampen mit unterschiedlichen Abmessungen und Nutzlasten. Das Unternehmen aus San Zeno di Cassola fertigt und montiert außerdem robuste und sehr fahrgeräuscharme Lastenträger, Dachträger, Allzweckträger und Leiterhalterungen, mit deren Hilfe auch der Platz auf dem Fahrzeugdach für den Transport von Material und Gerätschaften genutzt werden kann.