EINRICHTUNG FÜR KFZ-MECHATRONIKER
Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Ein für die Reparatur von elektrischen und elektronischen Kfz-Einrichtungen ausgestatteter Van

Automobile sind komplexe Maschinen, die aus mechanischen und elektrischen Teilen, elektronischen Komponenten und einer Karosserie bestehen. Für jeden dieser Makrobereiche existieren spezialisierte Techniker, die mit Sachkenntnis eingreifen können, sobald ein einzelnes Element oder ein Abschnitt ausgewechselt, repariert oder neu installiert werden muss.
Speziell der Kfz-Mechatroniker befasst sich mit Eingriffen an elektrischen und elektronischen Bauteilen im Innern der Kraftfahrzeuge, baut Alarmanlagen und Autoradios ein, wechselt Batterien und Glühbirnen aus, installiert und wartet Klimaanlagen.
Auf dieser Seite sind Bilder eines Ford Transit zu sehen, der von Syncro System für eine Firma eingerichtet wurde, die sich mit Kfz-Elektrik, Kfz-Reparaturen, Pannenhilfe und Vor-Ort-Service befasst.
Gerade die letzten beiden Dienstleistungen, die direkt am Pannenort erbracht werden, erfordern einen Fachmann und eine voll ausgestattete mobile Werkstatt für elektrische und elektronische Reparaturen.

Einrichtung eines Ford Transit für Kfz-Mechatroniker: die Verwandlung in eine mobile Werkstatt für elektrische Reparaturen, von der Verkleidung bis zum Zubehör

Die Techniker von Syncro System haben an diesem Van alle Möglichkeiten genutzt und Möbel und Zubehörteile eingebaut, die ihn in eine funktionale und effiziente mobile Werkstatt für die Pannenhilfe an Fahrzeugen mit elektrischen und elektronischen Defekten (und nicht nur) verwandeln. Schauen wir uns die Schritte an, die zu diesem Resultat geführt haben.

  • Schutz der Innenseite der Karosserie des Fahrzeugs. Diese Phase ist erforderlich, um dem Fahrzeug eine lange Lebensdauer zu gewährleisten und zu vermeiden, dass beim Laden von Material und Ersatzteilen die Oberflächen beschädigt werden, was im Laufe der Zeit irreparable Löcher in den Blechen entstehen lässt, denen mit den Verkleidungen von Syncro leicht vorgebeugt werden könnte. In diesem Van für Kfz-Mechatroniker wurde eine Bodenplatte aus rutschfest geharztem Holz eingezogen, während die Seitenwände und der obere Abschnitt der Türen Verkleidungen aus vorlackiertem Blech erhielten.

  • Einbau der Fahrzeugeinrichtung. An der linken Seitenwand wurde der Arbeitsbereich eingerichtet, der aus einer Werkbank aus Holz mit Randleisten besteht, die von einer LED-Wandleuchte ausgeleuchtet wird. Eine Reihe verschieden großer Metallschubladen, herausnehmbare Kunststoffbehälter und Regale mit Verschlussklappe bieten viel Platz für Ersatzteile, Werkzeuge und verschiedene Kleinteile.
    Die hintere Trennwand wurde durch den Einbau eines geräumigen, neunteiligen Schubladenelements aus Metall, eines offenen Regals und einer Reihe von durchsichtigen Kunststoffboxen optimal genutzt.
    An der rechten Wand bildet eine Radkastenverkleidung den Unterbau für ein Möbel mit offenen Regalböden, in dem überwiegend wichtige Ausrüstungen des Auftraggebers untergebracht werden, wie wir im nächsten Abschnitt sehen werden.

  • Anbringung der Zubehörteile für Nutzfahrzeuge. Das richtige Zubehör kann die Funktionalität eines Fahrzeugs radikal verbessern. Und genau das ist in diesem Van für Kfz-Mechatroniker der Fall, dessen Einrichtung Gestelle für Spraydosen, Fixiersysteme für Materialien mit Haken und Gurten (die in zwei Fällen dazu dienen tragbare Leitern festzuhalten, um deren Platzbedarf auf ein Minimum zu beschränken), Kabelsättel, Werkzeughalterungen, einen klappbaren Schraubstock, eine Handwaschstation mit Kanister und Seifenspender, Papierrollenhalter und vieles mehr umfasst.

  • Einbau der Ausrüstung des Fahrzeughalters. Der Beruf des Kfz-Mechatronikers erfordert eine Menge an Ausrüstung: zunächst einmal natürlich einen Stromgenerator, aber auch einen Kompressor und das Gerät zum Befüllen von Klimaanlagen mit Gas.
  • Der Kunde fordert - Syncro reagiert: so werden die Ausrüstungen des Kfz-Mechatronikers in die Einrichtung von Syncro System integriert

    Eine der wichtigsten Eigenschaften des Systems von Syncro ist die in mehr als zwanzig Jahren des Dienstes am Kunden gesammelte Erfahrung, die unseren Technikern die Fähigkeit verliehen hat, auch besondere Kundenwünsche zu erfüllen.
    Die schwierigste Aufgabe war in diesem Fall, die Einrichtung auf effiziente Weise mit den Ausrüstungen des Kunden zu kombinieren.
    Mission erfüllt, dank der kombinierten Ausstattung mit Fixiersystemen und Stauraum: So konnte das Gerät zum Befüllen der Klimaanlagen mit Gas dank eines robusten Zurrgurts sicher befestigt werden, während der Kompressor mit Tank in dem linken Möbel untergebracht wurde, wo er auf einem Regalboden aus Holz steht und durch einem weiteren Gurt gesichert wird. Um einen ausreichenden Luftaustausch an der Rückseite der Maschine sicherzustellen, ist die Rückwand des Faches zur Seitentür offen. Der Generator wurde in dem Fach neben der hinteren Trennwand auf dem Boden aufgestellt, während zwei Leitern mit den bereits genannten Fixiersystemen mit Haken und Gurten an den Schmalseiten der Möbel befestigt wurden.