EINRICHTUNG EINES FORD TRANSIT 2014 ALS MOBILE WERKSTATT
Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

EINRICHTUNG EINES FORD TRANSIT 2014 ALS MOBILE WERKSTATT

Einrichtung für Ford Transit Ford mit Regalen, Schubladenelementen und Zubehör.

EINRICHTUNG DES LADERAUMS EINES FORD TRANSIT 2014

Der Ford Transit ist ein leichtes Nutzfahrzeug mit beachtlicher Ladekapazität, das auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, da es bereits 1953 erstmals vom Band lief und seit damals in sechs Serien über fünf Millionen Mal verkauft wurde. 
Die aktuelle Version wird seit 2014 produziert und hat den Transit modernisiert und aktualisiert, ohne jedoch seine positiven Eigenschaften zu revolutionieren. 
Es stehen zahlreiche Varianten zur Verfügung, die sich hinsichtlich Motorisierung, Karosserie und Antriebsart unterscheiden, so dass der Transit auch heute noch bei vielen Betrieben, Handwerkern und Technikern beliebt ist, die ihn zur mobilen Werkstatt umbauen lassen. 
Auf dieser Seite ist ein Beispiel für die beidseitige Einrichtung des Transits zu sehen. 
Bei diesem Ford Transit 2014 besteht die Einrichtung aus einem Regal an der linken Seitenwand, Werkbank mit Schraubstockhalter und Zubehör. 

An der linken Seitenwand bilden zwei Radkastenverkleidungen die Basis für das Regal: die erste über dem Radkasten ist mit Klappe mit Parallelogramm-Scharnieren ausgestattet, hinter der lose Gegenstände platzsparend verstaut werden können, während die zweite hinter der Fahrerkabine ein Haltesystem für Koffer mit automatischer Arretierung aufnimmt, mit dem die für die Arbeit benötigten Werkzeugkoffer einfach und schnell fixiert werden können. 

Weiter oben befinden sich zwei große Schubladenelemente mit Stahlschubladen, kugelgelagerten Teleskopführungen, automatischer Verschlussarretierung, Einlagen und Unterteilungen. 
Ganze sechs Regalfächer, alle mit Unterteilungen und Auflagen, ergeben insgesamt acht Laufmeter Staufläche. 
Den Abschluss bildet ein langer, schmaler Behälter mit seitlicher Klappe, in dem Kabelkanäle, Rohre und Pfähle untergebracht werden können. 

Die Einrichtung der rechten Seitenwand besteht aus einer weiteren Radkastenverkleidung mit Verschlussklappe, auf der ein Schubladenelement aus Metall mit sechs Schubladen und ein abschließbarer kleiner Schrank mit einem Einlegeboden und Aluminiumtüren montiert sind. 
Über dem kleinen Schrank und dem Schubladenelement haben die Syncro-Techniker eine 25 mm starke Werkbank aus besonders leichtem, aber robustem, geharztem, ölfestem Spezialholz montiert, die mit seitlichen Randleisten versehen ist. 

Über der Werkbank ist eine große Lochplatte angebracht, an der das für die Arbeit benötigte Werkzeug griffbereit an Haken aufgehängt werden kann.

EINE KLEINE MOBILE WERKSTATT IN EINEM TRANSIT 2014

Oben rechts ist eines der Highlights von Syncro System zu sehen: ein zweireihiges Schubladenelement mit jeweils 10 durchsichtigen Kippladen. Alle Laden haben eine automatische Verriegelungstaste und die Transparenz erleichtert das Auffinden des enthaltenen Materials. 

Die Einrichtung wurde mit verschiedenem Zubehör noch praktischer gestaltet. Rechts befindet sich eine klappbare Werkbank mit Schraubstockhalter mit automatischer Arretierung in jeder Position und automatischem Öffnungsmechanismus des unteren Schraubstockständers. Auf der Werkbank ist ein 125 mm Schraubstock aus Schmiedestahl mit Drehteller und Rohrbacken mit Schnellsperrsystem befestigt. 

Links ist ein Papierrollenhalter für 280 mm breite Rollen befestigt; für die sichere Fixierung auch sperriger Frachtstücke wurde eine Stahlschiene für bis 4000 kg belastbare Zurrgurte angebracht. 

Für die Sicherheit des Fahrzeugs und den zuverlässigen Schutz gegen Diebstahl wurden die hinteren Türen und die Seitentür mit zwei Spezialschlössern des Typs „Ufo“ gesichert: ein weiterer Artikel, der sich zu Recht größter Beliebtheit erfreut.

Sehen Sie hier weitere Beispiele für Einrichtungen, Boden- und Wandplatten sowie Dachträger und Leiterträger für Ford Transit