EINRICHTUNG EINES DAILY FÜR CHEMISCHE ANALYSEN 



Die Bilder auf dieser Seite zeigen, wie ein Nutzfahrzeug mit einer entsprechenden Einrichtung zu einem perfekt ausgestatteten und effizienten mobilen Labor werden kann. In diesem speziellen Fall ist der Auftraggeber ein Multi-Utility-Dienstleister, der sich auch mit der Verwaltung des Wassernetzes befasst und beabsichtigt, dieses Fahrzeug für chemisch-physikalische Analysen zu nutzen, die vor Ort, d. h. an den verschiedenen Entnahmestellen der Wasserleitung durchgeführt werden sollen.

Was benötigt wird, um den Daily in ein Labor zu verwandeln 

Um Laboruntersuchungen durchführen zu können, ohne die Proben zur Analyse an die Zentrale einzuschicken, muss das betreffende Fahrzeug etliche Anforderungen erfüllen. Das Fahrzeug soll:


  • einfach zu reinigen und in Ordnung zu halten sein;

  • ausreichend ausgeleuchtet und klimatisiert sein;

  • ber autonome Stromversorgung verfügen;

  • ausreichend große Arbeitsbereiche haben und über fließendes Wasser verfügen; 

  • viel Stauraum bieten, in dem Zubehör, Kleinteile und Ausrüstungsteile verschiedenster Art geordnet und getrennt aufbewahrt werden können.

Vollständige Laderaumverkleidung des Daily

Wie kann die Reinigung des Laderaums erleichtert werden? Ganz einfach: Man versieht die Innenseite der Karosserie mit Verkleidungen an Wänden und Türen und zieht am Boden eine Bodenplatte ein. Auf diese Weise werden einerseits alle Oberflächen homogen und damit pflegeleicht gemacht, und andererseits die Karosseriebleche des Transporters vor Stößen, Dellen und Kratzern geschützt, was letztendlich seine Lebensdauer verlängert. Im vorliegenden Fall wurden der Boden und die Laderaumtrennwand mit Multiplexplatten mit Marmor-Optik verkleidet, während die Wände und die Hecktüren Verkleidungen aus Stahl erhielten.

Eine spezielle Ausstattung für ein Labor auf vier Rädern: Werkbank mit Handwaschbecken

An der rechten Wand des Daily befindet sich eine große Werkbank aus Holz mit Marmor-Optik und hinterer Randleiste. Neben der Arbeitsplatte befindet sich ein Handwaschbecken: ein besonders praktisches Zubehör, das auf einem zweitürigen Schrank montiert ist. Mithilfe einer Pumpe und zwei Tanks funktioniert dieses System wie ein normales Waschbecken, aus dessen Hahn sauberes Wasser fließt, während das Abwasser in dem darunter befindlichen Behälter aufgefangen wird. Die Arbeit an dieser Werkbank ist sehr komfortabel, auch dank der LED-Unterbauleuchte, die unter einem Hängeregal mit Kippladen aus durchsichtigem Kunststoff angebracht ist. Mehrere Metallschubladen enthalten alle notwendigen Geräte stets griffbereit.

Linke Seitenwand: noch mehr Arbeitsflächen und viele Behältnisse

Falls gleichzeitig zwei Techniker an Bord des Daily arbeiten, oder wenn elektrische Geräte eingesetzt werden, die nicht in der Nähe von Stellen sein dürfen, an denen mit Flüssigkeiten hantiert wird, wurde auf der linken Wand des Fahrzeugs eine zweite kleine Werkbank vorgesehen, die mit mehreren Steckdosen und ebenfalls mit einer LED-Unterbauleuchte ausgestattet ist. 

Diese Wand wurde auch als „Lagerbereich” für häufig benutzte Materialien, Ausrüstungsteile und kleine Gegenstände eingerichtet und bietet Regalwannen, offene und geschlossene Fächer, Schubladen und einen abschließbaren Schrank. Den oberen Abschluss bildet eine Langgutwanne mit Öffnung an der schmalen Seite, in der Rohre und Kabelführungen sowie andere längliche Gegenstände verstaut werden können. Ein Schraubstock mit ausziehbarem Schraubstockhalter ermöglicht neben der Untersuchung des Wassers auch kleine Instandhaltungsarbeiten an den Anlagen.

Die energetische Autonomie des Fahrzeugs

Um autonom zu sein, muss ein mobiles Labor in der Lage sein, Strom und Druckluft selbst zu erzeugen: Deshalb wurden in dem größeren Fach an der linken Seitenwand ein Generator und ein kleiner Kompressor platziert, während in einem zweiten Fach mit Klappe der Wechselrichter und die Batterie untergebracht sind.

Zubehör für das mobile Labor im Daily

Der Daily wurde von den Syncro-Technikern außerdem mit weiteren Geräten und Zubehörteilen ausgestattet, die auch die übrigen Wünsche des Auftraggebers erfüllen: 


  • An der Decke wurde eine Klimaanlage installiert; 

  • n der hinteren Trennwand sind zwei Ladungssicherungssysteme mit Metallschiene, Haken und Zurrgurten befestigt: 

  • An den Schmalseiten der Möbel finden ein Papierrollenhalter und ein Erste-Hilfe-Kasten Platz. ;

  • An der linken Hecktür befindet sich eine Handwaschstation mit Seifenspender

  • Zusätzlich zu den über den Werkbänken positionierten LED-Leuchten wurden weitere Deckenleuchten installiert, die für die gleichmäßige Ausleuchtung des Laderaums sorgen. 



Sind Sie an weiteren Einrichtungsmöglichkeiten für den Daily interessiert? Beginnen Sie auf dieser Seite und sehen Sie sich einige Vorschläge an. Hier können Sie sich ein Video ansehen, das die Einrichtung eines mobilen Labors für die Analyse von Straßenbaumaterialien an Bord eines Iveco Daily zeigt: Diese Einrichtung wurde vor einigen Jahren gemacht und enthält keine Elemente Syncro Ultra, aber…

alles, was mit dem bisherigen Einrichtungssystem möglich war, ist auch jetzt machbar und noch viel mehr... Mit Ultra sind die Einrichtungsmöglichkeiten vervielfacht und die Lösungen werden komplett NACH MAẞ angefertigt! 


FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT