EINRICHTUNG EINES CADDY FÜR ELEKTRIKER

Auf dieser Seite stellen wir zwei Einrichtungsbeispiele vor, die im gleichen Modell des Volkswagen Caddy für zwei Auftraggeber realisiert wurden, die zwar beide als Elektriker tätig sind, jedoch unterschiedliche Anforderungen an die Einrichtung stellen.
Eines haben die Einrichtungen gemein, nämlich die Laderaumverkleidung: Beide Besitzer wünschten sich lediglich den Schutz des Fahrzeugbodens und haben sich daher für eine Multiplex-Bodenplatte mit Marmor-Optik entschieden. Die Bodenplatte sorgt für gleichmäßige Ebenheit der Trittfläche, die dadurch auch stoßfest und feuchtigkeitsbeständig wird und sich viel einfacher reinigen und desinfizieren lässt.
Aber sehen wir uns im Detail an, wie die Innenausstattung der beiden Fahrzeuge gestaltet wurde.

Das erste Beispiel: Nur an einer Wand eingerichteter Caddy



In diesem Caddy wurde nur an der linken WAnd eine Einrichtung mit normaler Tiefe angebracht, der Rest des Laderaums blieb komplett frei. Mit dieser Lösung können sperrige Frachtstücke und Ausrüstungen geladen werden, ohne dass die Bewegungsfreiheit im Laderaum beeinträchtigt wird.

Die Einrichtung besteht aus:

  • zwei Fächern auf Bodenhöhe, das erste beim Radkasten ist mit einem aus Spanngurt und Haken bestehenden Ladungssicherungssystem versehen, das Fach daneben ist offen, aber auf dem Boden mit einem Winkelprofil versehen;

  • vier Metallschubladen, je zwei pro Größe, alle mit Antirutschmatten und innen unterteilt mit Trennblechen;

  • zwei einfache Regalwannen, die erste mit hinterer Abschlussleiste, mit der die Randleiste auf 180 mm erhöht wird und die so verhindert, dass verstautes Material hinter das Möbel fallen kann.
  • Das zweite Beispiel: An beiden Seitenwänden eingerichteter Caddy



    In diesem Fall wurde die Einrichtung an beiden Seitenwänden angebracht, während die Laderaumtrennwand lediglich mit einem Ladungssicherungssystem mit Laufschiene und Zurrgurt versehen wurde.
    Obwohl beide Seitenwände verwendet wurden, bleibt in der Mitte des Laderaums dennoch viel Platz, da die Wahl auf Einrichtungen mit reduzierter Tiefe fiel.
    Die linke Wand erhielt:

  • unten ein Fach mit Verschlussklappe mit Hebe-Senk-Mechanismus: Es nimmt die ganze Länge der Wand ein und nutzt den Raum beim Radkasten optimal, der in ein geräumiges und sicheres Fach verwandelt wird;

  • eine Regalwanne mit Antirutschmatte, ebenfalls über die gesamte Länge;

  • zwei Reihen Kippladen, in der unteren Reihe große, oben kleinere, in Metallrahmen mit unterschiedlicher Bautiefe, um der Kontur des Fahrzeugs zu folgen und an der Vorderseite trotzdem bündig und ohne vorstehende Teile abzuschließen.


  • An der rechten Wand:
  • ein zweites Fach mit Verschlussklappe auf Bodenhöhe;

  • vier Reihen durchsichtige Schubladen;

  • ein Putzrollenhalter an der zur Hecktür gerichteten Schmalseite des Möbels. Dieses und weitere Zubehörteile können durch Nutzung der in regelmäßigen Abständen angebrachten Lochungen, die das System Ultra kennzeichnen, in jeder beliebigen Position und Höhe an den Seitenteilen der Einrichtung befestigt und jederzeit versetzt werden.
  • Anhand dieser zwei Beispiele ist offensichtlich, wie die Vielseitigkeit des Systems Syncro Ultra jedem Kunden die Erfüllung seiner ganz persönlichen Wünsche garantiert. Seit Syncro mit dem neuen System Ultra weiterentwickelt wurde, lässt sich dieses Konzept noch einfacher in die Praxis umsetzen.

    Möchten Sie noch mehr Einrichtungsbeispiele für den Caddy sehen? Fangen Sie hier an. Wenn Sie hingegen weitere Einrichtungsbeispiele für Elektriker in anderen Fahrzeugen suchen, gehen Sie auf unsere Website und geben Sie „Elektriker“ in das Suchfeld ein: Wählen Sie Ihr Fahrzeug und schauen Sie sich die entsprechenden Seiten an!

    Warten Sie nicht, bitten Sie noch heute um eine Beratung und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für die Einrichtung Ihres Nutzfahrzeug als Werkstatt auf Rädern.


    FRAGEN SIE BEI UNS AN



    WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

    KONTAKTDATEN

    FAHRZEUG

    Bedingungen und Fristen *

    Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
    Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

    Geschäftskontakt *

    Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
    Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
    Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
    Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
    KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
    EIN KOSTENLOSES ANGEBOT