EINE WERKSTATT AUF RÄDERN FÜR DEN KUNDENDIENST AN DIESELMOTOREN
Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Eine Werkstatt auf Rädern im Ducato für den Kundendienst an Dieselmotoren


Die Umwandlung eines Kleintransporters in eine Werkstatt auf Rädern geht ganz schnell, kann aber das Aussehen des Fahrzeuginneren erheblich verändern und zur optimalen Nutzung der Möglichkeiten des Fahrzeugs beitragen. Das ist auch der Fall bei diesem Fiat Ducato, der von Syncro System für eine Firma eingerichtet wurde, die sich seit dreißig Jahren mit dem weltweiten Vertrieb von Dieselmotoren für Industrie- und Schiffsbauanwendungen befasst. Über die Vertragswerkstätten erbringt Bimotor auch den After-Sales-Service für die planmäßige und außerordentliche Wartung.
Um dies möglichst effizient und effektiv tun zu können, benutzt das Unternehmen Fahrzeuge, die mit allem, was man braucht, ausgestattet sind, um für jeden Eingriff perfekt vorbereitet zu sein.

Koffer, Schubladen, Regalwannen: Nichts bleibt dem Zufall überlassen

In dieser Einrichtung bleibt nichts dem Zufall überlassen: In den vielen, praktisch angeordneten Behältern lassen sich alle für die Wartungseingriffe benötigten Utensilien, Ersatzteile und Werkzeuge ordentlich und griffbereit verstauen.


  • Metallkoffer: Die Metallkoffer werden in speziellen Kofferauszügen aufbewahrt und können Kleinteile, aber auch Werkzeug wie Bohrmaschinen und Schrauber enthalten.

  • Regalwanne: Verschieden lange Regalwannen sind auf verschiedenen Höhen angeordnet und eignen sich perfekt zum schnellen und sicheren Verstauen verschiedener Materialien, die dank den rutschfesten Einlagen auf dem Wannenboden und den Trennblechen, die den Raum horizontal einteilen, immer ordentlich an ihrem Platz bleiben.

  • Durchsichtige Schubladen. Diese Behälter können herausgenommen werden und sind die perfekte Lösung für den Transport kleiner Ersatzteile. Dank ihrer Transparenz ist auf den ersten Blick zu sehen, was sie beinhalten und ob Material fehlt.

  • Kofferhalter mit Zurrgurt. Optimal für den Transport verschieden großer Koffer, auch anderer Fabrikate als Syncro.

Der Schrank für Nutzfahrzeuge: vielseitig verwendbar und sicher

Der Schrank für Nutzfahrzeuge ist besonders erwähnenswert. In der Einrichtung dieses Ducato steht er zwischen der Werkstattecke und dem Bereich, der als „Lager“ genutzt wird. Der zweitürige abschließbare Schrank mit Luftschlitzen an der Rückseite dient zum Aufbewahren von Arbeitskleidung, Schuhen und anderen Gegenständen, die man nicht sichtbar im Fahrzeug liegen lassen will. In diesem Fall findet darin auch ein Wechselrichter Platz, der einen perfekt stabilisierten Strom bereitstellt, der auch für den Betrieb elektrischer und elektronischer Geräte verwendet werden kann!

Ducato mit gut ausgestatteter Werkstattecke

Für Service-Mechaniker sind Reparaturen und rasche Justierungen Alltag und für diese Tätigkeiten brauchen sie einen geeigneten Arbeitsplatz. In dem Ducato, der auf dieser Seite vorgestellt wird, befindet sich dieser Arbeitsplatz gleich neben der Hecktür, wo eine mit einer Stahlplatte verstärkte Multiplex-Arbeitsplatte mit einem praktischen Schraubstock aus Schmiedestahl zu sehen ist. Die von einer LED-Deckenleuchte beleuchtete Werkstattecke verfügt über mehrere Steckdosen, die an den im daneben befindlichen Schrank untergebrachten Wechselrichter angeschlossen sind.

Sonstiges Zubehör: Reinigung und Beleuchtung

Eine komplette Handwaschstation, bestehend aus Wasserkanister mit Hahn, Flüssigseife und Papierrollenhalter, durfte natürlich nicht fehlen. Zur optimalen Ausleuchtung des Innenraums wurden an der Decke des Ducato mehrere LED-Deckenleuchten angebracht.

Zubehör für die Ladungssicherung im Ducato

Die mit einer Multiplexplatte gut geschützte Laderaumtrennwand wurde mit zwei Kabelsattel und einer Metallschiene mit verschiedenen Haken versehen.
Eine weitere Möglichkeit für die Ladungssicherung an Bord bieten die zwei parallel angeordneten gefrästen Verzurrschienen auf dem Boden, die mit den dazugehörenden Spannstangen oder mit Zurrhaken verwendet werden können.

Sicherheitssysteme für Nutzfahrzeuge: ein beruhigendes Gefühl

Syncro System bietet mehrere Schlösser und Verriegelungen, um die für mehr Sicherheit des Fahrzeugs gegen ungebetene Gäste sorgen. In diesem Ducato für Service-Mechaniker wurden an Heck- und Seitentür zwei ergonomische Türschlösser Saturn Evo eingebaut.

Personalisierung des Fahrzeugs: Der Schriftzug auf der Bodenplatte

Ein kleines Detail, das diese Werkstatt auf Rädern auszeichnet, ist der Schriftzug auf der Bodenplatte: Auf der Basis einer Multiplexplatte wurden die von Syncro aus Riffelaluminium gefertigten Buchstaben angebracht, die den Firmennamen bilden.
Es handelt sich nur um ein Detail, das jedoch einmal mehr von den unendlichen Möglichkeiten der Personalisierung und individuellen Gestaltung zeugt, das Syncro System für jedes Fahrzeug bietet!