Diese Website verwendet sowohl Erst- als auch Drittanbieter-Cookies, um Ihren Besuch auf der Website zu optimieren, und um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. Wenn Sie weiterhin diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

NEW! Die ganze Geschichte der Syncro-Gruppe in einem Video

Dieses neue, von Syncro System produzierte Video zeigt die Geschichte der Unternehmensgruppe von den Anfängen der Francom Spa bis heute

Sehen Sie das Video der Geschichte von Syncro System an!


Die Geschichte der Syncro System Unternehmensgruppe begann 1960, mit der Eintragung der Firma FRANCOM bei der Handelskammer. Das erste Patent des Unternehmens hatte überhaupt nichts mit Kleintransportern zu tun: Der Firmengründer, Francesco Comunello, hatte einen innovativen Schaufelstiel entwickelt und gefertigt. In jenen Jahren heiratete der junge Unternehmer Maria, „die Mechanikerin“ und wurde Vater von Luca, Adamo und Bibiana. Nach seinem unvermittelten Tod bei einem Verkehrsunfall ging die Führung des kleinen Betriebs, der mittlerweile zu einem florierenden Industrieunternehmen gewachsen war, 1982 auf den ältesten Sohn Luca und dessen Frau Maria Menon über. 
Viele Jahre Geschichte, viele erfolgreich bestandene Herausforderungen und viele mutige Entscheidungen haben die heutige Aktiengesellschaft Francom und die Unternehmensgruppe, deren Muttergesellschaft sie ist, bis in das Jahr 2017 begleitet: Heute ist Syncro System italienischer und internationaler Marktführer im Bereich der Fahrzeugeinrichtungen. Ein wichtiger und zuverlässiger Ansprechpartner für 70.000 Kunden, die sich in diesen 20 Jahren für eine Fahrzeugeinrichtung von Syncro System entschieden haben (und weiterhin entscheiden).