DREI SONDERAUSSTATTUNGEN FÜR FEUERWEHRFAHRZEUGE /1



Der Vertragshändler von Syncro System in Udine hat das Projekt und den Einbau von drei Sonderausstattungen für das Regionale Telekommunikationszentrum und die Unterwasser- und Wasserrettungseinheit der Feuerwehr von Friaul-Julisch-Venetien betreut. Die entsprechenden Arbeiten wurden in zwei Volkswagen Crafter und einem Pick-up Fiat Fullback durchgeführt. Die Fahrzeuge der jüngsten Generation sind technologisch auf dem neuesten Stand und ganz und gar personalisiert ausgestattet mit dem Ziel, die Einsätze der Feuerwehr sowohl in alltäglichen Situationen als auch bei Naturkatastrophen sicherer und effektiver zu machen.

Heute stellen wir die an Bord des Pick-ups realisierte Einrichtung vor.

Die Ladefläche des Pick-ups ist verhältnismäßig niedrig und obwohl recht geräumig, definitiv nicht zum Begehen gedacht. Für solche Fälle hat Syncro System eine Lösung, die aus einem eingerichteten Lastauszug besteht, der auf kugelgelagerten Führungen gleitet und ganz oder teilweise aus dem Laderaum herausgezogen werden kann. Dazu wird einfach der praktische Knopf an der Vorderseite gedrückt und der Auszug an den Griffen bis zur gewünschten Länge herausgezogen.

Der Lastauszug ruht auf einer Metallkonstruktion und nutzt eine robuste Holzplattform mit Marmor-Optik als Unterbau. Auf diesem Unterbau wurde ein Einrichtungselement montiert, das aus sieben Regalböden besteht: drei sind vom Fahrzeugheck aus erreichbar, jeweils zwei von der rechten und linken Fahrzeugseite.

Bei den heckseitigen Fachböden sind die beiden unteren mit nach unten gerichteten Kanten eingebaut und mit einer ganz aufklappbaren Frontleiste mit Hebe-Senk-Mechanismus ausgestattet, während der obere mit nach oben zeigender Kante montiert wurde und kleine Gegenstände, Projekte oder anderes Verbrauchsmaterial aufnehmen kann.

Die von der Seite zugänglichen Regalwannen sind mit Antirutschmatten ausgestattet und können dank der mitgelieferten Trennbleche unterteilt werden. Alle Regale wurden mit einer Rückwand versehen, die das Fassungsvermögen erhöht und verhindert, dass Gegenstände hinten herausfallen können. Dank der genialen Planung wurde sichergestellt, dass der Inhalt des oberen Fachbodens auch von beiden Seitenfenstern aus erreicht werden kann, und der Lastauszug nicht unbedingt ausgezogen werden muss.
Ein aussagekräftiges Beispiel dafür, wie die Erfahrung der Konstrukteure und Monteure von Syncro System in Verbindung mit der enormen Flexibilität des Systems Ultra zu hervorragenden Ergebnissen bei der Erfüllung spezifischer Anforderungen an Sonderfahrzeugen führen kann.

Stay tuned: In den nächsten News folgt die detaillierte Beschreibung der anderen zwei Fahrzeuge!


FRAGEN SIE BEI UNS AN



WIR NEHMEN ZEITNAH KONTAKT MIT IHNEN AUF UM GEMEINSAM DIE FÜR IHRE ANFORDERUNGEN PASSENDSTE LÖSUNG ZU FINDEN.

KONTAKTDATEN

FAHRZEUG

Bedingungen und Fristen *

Wir möchten Sie darüber aufklären, wie, wie lange und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ihre Löschung verlangen, indem Sie uns unter info@syncro-system.com oder unter der Nummer +39 0424.570.062 kontaktieren
Ich stimme Ihrer „Datenschutzerklärung“ zu

Geschäftskontakt *

Sie möchten von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ja, ich möchte von einem Ihrer Berater kontaktiert werden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen und Sonderangebote per E-Mail erhalten?
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Privacy: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR
EIN KOSTENLOSES ANGEBOT